Zum Thema:

24.06.2019 - 16:56Dort leben, wo andere ihren Urlaub genießen19.06.2019 - 09:45Erfülle dir den Traum vom Eigenheim23.05.2019 - 14:20Spatenstich für neues Re­constructing Wohnbau­projekt04.12.2018 - 21:18Arnoldstein: Start­schuss für weiteren modernen Wohn­raum
Wirtschaft - Villach
Insgesamt enstehen hier 41 Wohnungen, verteilt auf sechs Häuser.
Insgesamt enstehen hier 41 Wohnungen, verteilt auf sechs Häuser. © 5min

Wohnanlage RENNSTEIN:

Spatenstich für neues Wohnprojekt in Villach-Lind

Villach – In der Rennsteiner Straße in Villach-Lind wurde heute der Spatenstich für ein neues Wohnprojekt gesetzt: Rennstein. 41 Wohnungen – verteilt auf sechs Häuser – werden auf dem idyllisch gelegenen Grundstück bis voraussichtlich Ende 2020 errichtet. Das 5 Minuten Team war natürlich vor Ort. 

 2 Minuten Lesezeit (337 Wörter) | Änderung am 04.06.2019 - 19.57 Uhr

Die stark nachgefragte Lage in Villach-Lind hat unter anderem dazu beigetragen, dass bereits nach wenigen Monaten Vorverkauf mit dem Bau begonnen werden kann. Für den Bauherren Mag. Folker Schabkar von der FSF Wohnanlage Rennsteiner Straße Errichtungs GmbH liegt der Erfolg nicht zuletzt auch in der guten Zusammenarbeit mit der Stadt Villach begründet: „Der konstruktive Austausch mit der Stadt und der zuständigen Behörde in Villach ist beispielhaft. Das klare Bekenntnis zum Standort Villach wird hier nicht nur abgegeben, sondern wirklich gelebt.“

41 neue Eigentumswohnungen

Die Wohnanlage RENNSTEIN in der Rennsteiner Straße in Villach Lind umfasst 41 Eigentumswohnungen, die sich auf sechs Häuser verteilen. Die kleinste Wohnung hat dabei 45 Quadratmeter, die größte 109 Quadratmeter. Die südseitig ausgerichteten Häuser sind in drei Reihen angeordnet, die parallel zueinander stehen, jedoch – entsprechend der Hanglage des Grundstücks – höhenversetzt sind. Die Wohnungen werden schlüsselfertig übergeben, sind also mit Böden und Sanitäreinrichtung ausgestattet. Geschützte KFZ-Abstellplätze finden sich im Untergeschoß, wo auch die Abstell- und Technikräume untergebracht sind. „Villach erlebt zur Zeit einen wahren Bau Boom. Unsere Stadt hat in Sachen Lebensqualität sehr viel zu bieten. Das soll auch noch den nächsten Generationen erhalten bleiben“, so der Villacher Bürgermeister Günther Albel.

Investition von 9,5 Mio Euro

Bauherr ist die FSF Wohnanlage Rennsteiner Straße Errichtungs GmbH, die bereits in Villach-Warmbad und Villach-Perau erfolgreich Projekte realisiert hat. Mit dem Bau wurde die PORR Bau GmbH beauftragt. Das Gesamt-Investitionsvolumen beträgt € 9,5 Millionen. Um die Vermarktung kümmert sich die Nageler Immobilien GmbH. „Wir sind immer darauf bestrebt, ansprechende Wohnräume zu schaffen. Wir wollen uns von den üblichen Wohnungen abheben und unseren Kunden etwas Besonderes bieten. Mit diesem Bauprojekt, gelingt das vollkommen“, verrät Adolf Nageler, Geschäftsführer von Nageler Immobilien GmbH, gegenüber 5 Minuten.

RENNSTEIN im Überblick

Wohnfläche: 2.975 m²

Anzahl Häuser: 6

Geschoße: 3

Anzahl ETW: 41

Anzahl Stellplätze in TG: 59

Anzahl Stellplätze in EG: 9 (davon 6 Besucherparkplätze)

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (53 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE