Zum Thema:

26.06.2019 - 15:16STW Klagenfurt: Index­an­passungen un­um­gänglich26.06.2019 - 14:31So geht’s – Einfach und schnell zum Ed Sheeran Konzert26.06.2019 - 11:38Termin für Rammstein-Konzert in Klagenfurt fix!26.06.2019 - 10:48Diskriminiert im Job: Schwangere wehrt sich
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Ab 24. Juni 2019:

Kiki-Kogelnik-Park teil­weise ge­sperrt

Klagenfurt – Wegen Umbauarbeiten am Landhaus wird der Kiki-Kogelnik-Park ab Montag, den 24. Juni 2019 bis auf weiteres teilweise gesperrt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (54 Wörter)

Auf Veranlassung des Landes Kärnten als Parkeigentümer wird der Kiki-Kogelnik-Park im Zuge von Umbauarbeiten am Landhaus teilweise als Baufläche beansprucht. Der nördliche Teil des Parks ist deshalb voraussichtlich ab Montag, den 24. Juni 2019 bis auf weiteres durch eine Baustellenabsperrung abgezäunt und nur eingeschränkt nutzbar. Der Kiki-Kogelnik-Brunnen bleibt in Betrieb.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (2 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE