fbpx

Zum Thema:

09.12.2019 - 19:58Feuerwehrein­satz: Junge PKW-Lenkerin kam von der Straße ab09.12.2019 - 12:28Fahrerflucht: PKW-Lenker erfasste Fußgänger und raste davon06.12.2019 - 16:1170-jährige landete mit PKW auf Ufer­böschung05.12.2019 - 08:05LKW drängte PKW ab: Auto über­schlug sich
Aktuell - Villach
© 5min

Anzeige wegen Fahrerflucht und Imstichlassen:

Der 18-Jährige fuhr gegen Fußgänger und flüchtete

Villach – Am 6. Juni um 14 Uhr fuhr ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer mit einem Pkw in Villach gegen das Knie eines 58-jährigen Fußgängers und flüchtete. Zeugen konnten sich das Kennzeichen merken und der junge Mann konnte ausgeforscht werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (110 Wörter) | Änderung am 06.06.2019 - 18.23 Uhr

Am 6. Juni 2019 um 14 Uhr fuhr ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer mit einem PKW auf der Gerbergasse in Villach stadtauswärts. Dabei prallte er mit dem rechten vorderen Kotflügel gegen das Knie eines 58-jährigen Fußgängers, der den dortigen Schutzweg überquerte. Nach dem Verkehrsunfall fuhr der 18-Jährige ohne anzuhalten weiter. Mehrere Zeugen konnten das Kennzeichen des fahrerflüchtigen PKW ablesen. Die Verkehrsstreife konnte den Lenker an der Zulassungsadresse antreffen. Dieser war zum Verkehrsunfall geständig. Der Fußgänger wurde mit leichten Verletzungen von der Rettung ins LKH Villach gebracht. Ein Alkotest verlief negativ. Der 18-Jährige wird wegen Fahrerflucht sowie Imstichlassen eines Verletzten zur Anzeige gebracht.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (64 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE