Zum Thema:

15.07.2019 - 19:13Austria Klagen­furt freut sich über neues Wap­pen und Exklusiv­partner15.07.2019 - 18:40Auf einem Klagen­furter Firmen­areal flogen die Fäuste15.07.2019 - 18:34Italienischer Bot­schafter zu Be­such in Klagen­furt15.07.2019 - 16:36Stars im An­flug auf Kärnten
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Polizei bittet um Hinweise:

Fahrerflucht: Pensi­onist auf Zebra­streifen um­gefahren

Klagenfurt – Eine bislang unbekannte PKW Lenkerin übersah am Samstag, den 8. Juni 2019, um 9.20 Uhr, im Kreuzungsbereich der Turmgasse mit der Grete Bittner Straße in Klagenfurt einen 76-jährigen Pensionisten aus Klagenfurt, der mit einem Tretroller die Straße auf einem Zebrastreifen überquerte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (104 Wörter)

Die PKW-Lenkerin, touchierte mit ihrem PKW, das hintere Rad des Scooters. Daraufhin kam der Mann zu Sturz. Der Pensionist erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Die Frau hielt zwar an und stieg kurz aus, flüchtete aber in weiterer Folge ohne Hilfe zu leisten. Der Verletzte wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Die Polizei bittet um Hinweise:

  • Die Frau ist zwischen 65 und 75 Jahre alt, ungefähr 165 bis 175 cm groß und hat grau-weiße Haare.
  • Sie fährt einen PKW der Marke BMW, 3-er, grau/silber lackiert, Kennzeichen K-700???

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Klagenfurt. Diese ist unter folgender Telefonnummer erreichbar: 059133 2588.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (32 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE