Zum Thema:

11.11.2019 - 19:11Hubschrauber­einsatz: 76-Jähriger bei Forstunfall verletzt11.11.2019 - 18:34Hubschrauber­einsatz: Unfall mit Gülleanhänger11.11.2019 - 17:17Ein Verletzter bei Frontal­zusammenstoß11.11.2019 - 16:54Pensionist bei Sägearbeiten verletzt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Lenkerin & Beifahrerin verletzt:

Mit PKW über 5 Meter hohe Böschung gestürzt

Magdalensberg – Aus noch unbekannter Ursasche kam eine 63-jährige Frau mit ihrem PKW über den rechten Fahrbahnrand und stürzte in weiterer Folge mit dem Fahrzeug über eine ungefähr fünf Meter hohe Böschung. Mit im Auto hatte sie eine 18-jährige Beifahrerin. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (91 Wörter)

Eine 63-jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt-Land bog mit ihrem PKW am Samstag, den 8. Juni 2019, um 16.15 Uhr in Magdalensberg, von der Landesstraße nach links zur Einfahrt ihres Anwesens ab. Dabei kam die Frau aus bisher unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand und stürzte mit dem PKW über eine ungefähr fünf Meter hohe Böschung auf einen angrenzenden Lagerplatz. Die  Frau sowie eine im PKW mitgefahrene 18-jährige Jugendliche aus Klagenfurt wurden unbestimmten Grades verletzt. Die 18-Jährige wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (6 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE