Zum Thema:

26.06.2019 - 11:38Termin für Rammstein-Konzert in Klagenfurt fix!26.06.2019 - 10:48Diskriminiert im Job: Schwangere wehrt sich26.06.2019 - 10:07Kärnter Chef­inspektor Simon in Washington geehrt25.06.2019 - 19:21FPÖ Germ warnt: Lehrkörper stoßen an ihre Grenzen
Aktuell - Klagenfurt
Im Zuge der Auseinandersetzung zog der 17-jährige Klagenfurter plötzlich ein Messer und bedrohte den 21-Jährigen mit dem Umbringen.
SYMBOLFOTO Im Zuge der Auseinandersetzung zog der 17-jährige Klagenfurter plötzlich ein Messer und bedrohte den 21-Jährigen mit dem Umbringen. © KK

Festgenommen:

17-Jähriger bedrohte Klagenfurter mit Messer

Klagenfurt – Am heutigen Sonntag, dem 9. Juni, kam es in Klagenfurt zu einem Streit zwischen zwei jungen Männern. Plötzlich zog einer der Beteiligten ein Messer.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (51 Wörter)

Im Zuge des Streites bedrohte ein 17-jähriger Klagenfurter gegen 11.45 Uhr einen 21-Jährigen, ebenfalls aus Klagenfurt, mit einem Messer und dem Umbringen. Verletzt wurde bei der Auseinandersetzung niemand. Der 17-Jährige wurde von Beamten der Polizeiinspektion St. Peter festgenommen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (42 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE