Zum Thema:

26.06.2019 - 10:33Nominiert: Hannes Pacheiner unter den „Top 5“ in Österreich26.06.2019 - 07:26Zeugen von möglichem LKW-Unfall gesucht25.06.2019 - 14:51Wenn es plötzlich dunkel wird: Für „Blackout“ gerüstet25.06.2019 - 14:19Einbrecher durch­wühlten Ein­familien­haus
Leute - Villach
© Bilajbegovic

Fest der Vielfalt:

Vom Schuhplattler bis zum Serbischen Volkstanz

Villach – Villach ist eine weltoffene Stadt, die Platz und Raum für kulturelle Vielfalt lässt. Am kommenden Wochenende, genau am Samstag, den 15. Juni, wird wieder das „Fest der Vielfalt“ gefeiert.

 1 Minuten Lesezeit (238 Wörter)

Villach ist Heimat für Menschen unterschiedlichster Herkunft. Diese besondere Vielfalt wird beim alljährlichen Fest in der Gerbergasse sichtbar, wenn die verschiedenen Vereine gemeinsam beim Straßenfest feiern. Das „Fest der Vielfalt“ gibt Einblicke in die diversen Kulturen, die in Villach heimisch geworden sind. „Es ist eine besondere Art der Begegnung mit Bürgerinnen und Bürgern, die in unserer Stadt leben und dennoch mit ihren Wurzeln verhaftet geblieben sind. Das prägt Villach als weltoffene Stadt, das ist gelebte Vielfalt“, sagt Bürgermeister Günther Albel. Das interkulturelle Fest bietet auf allen Ebenen Einblicke in die Lebensart der Menschen – sei es mit musikalischen und tänzerischen Darbietungen wie auch auf der kulinarischen Ebene.

Vielfältiges Programm

So werden Volkstänze aus Serbien ebenso vorgeführt, wie Schuhplattler aus Wernberg und moderne Tänze heimischer Tanzschulen. Von der Gastronomie her kann man sich quasi vom Orient bis zum Okzident durchkosten, dafür gibt es auch im Garten des Jugendzentrums genügend Platz. Verschiedene Spiele und Aktivitäten runden das Programm ab, bei dem die Begegnung mit den
Mitbürgerinnen und Mitbürgern im Vordergrund steht.

Fest der Vielfalt

Samstag, 15. Juni, ab 16 Uhr
Gerbergasse und Garten Jugendzentrum
Eintritt: Frei!

Fahrverbot

Achtung: Aufgrund der Veranstaltung „Fest der Vielfalt“ gilt in der Gerbergasse ab dem Kreuzungsbereich Freihausgasse am 15. Juni ab 8 Uhr bis zum 16. Juni um 3 Uhr früh ein generelles Fahrverbot in beiden Richtungen!

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (35 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE