fbpx

Weitere Artikel:

18.02.2020 - 10:59Genial: Villacher Innen­stadt wird heuer noch spektakulärer18.02.2020 - 10:43Wow: Diesen Sommer kommen die multi­medialen Wasserspiele18.02.2020 - 10:27Zwei Männer aus Justiz­anstalt geflüchtet18.02.2020 - 10:19Großes Danke: „Die Hilfs­bereitschaft macht mich sprachlos“18.02.2020 - 09:27Alpen Arena: Langlauf­loipe kurzfristig gesperrt
Aktuell - Villach
© KK

Auf der südlichen Seite

Hochwasser­gefahr: Stadt sperrt Teile des Drauradweges

Villach – Die starke Schneeschmelze und die zum Teil heftigen Regenfälle habenden Wasserpegel der Drau in den vergangenen Tagen stark ansteigen lassen. Laut den Prognosen für die kommenden Stunden könnte das Wasser noch etwas weiter steigen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (58 Wörter)

Daher veranlasst die Stadt Villach ab sofort die Sperre des südseitigen Geh- und Radweges im Bereich zwischen der Fußgängerbrücke beim Congress Center bis hinunter zur Peraustraße (Höhe „Betten Reiter“). Die Pegelstände werden von Mitarbeiterin des Wirtschaftshofes der Stadt Villach kontinuierlich überprüft. Die Dauer der Sperre ist noch nicht absehbar.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (145 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE