Zum Thema:

26.06.2019 - 10:33Nominiert: Hannes Pacheiner unter den „Top 5“ in Österreich26.06.2019 - 07:26Zeugen von möglichem LKW-Unfall gesucht25.06.2019 - 14:51Wenn es plötzlich dunkel wird: Für „Blackout“ gerüstet25.06.2019 - 14:19Einbrecher durch­wühlten Ein­familien­haus
Sport - Villach
© EC Panaceo VSV

Saison 2019/20

VSV setzt auf heimische Kräfte

Villach – So wird die Spielsaison 2019/20 beim VSV aussehen: Teamstürmer Martin Ulmer kommt vom EHC Olten, Christof Kromp und Lukas Schluderbacher bleiben in Villach. 

 2 Minuten Lesezeit (344 Wörter)

Österreichische Verstärkung für den EC PANACEO VSV: Teamspieler Martin Ulmer konnte vom EHC Olten aus der Schweizer Nationalliga B verpflichtet werden. Der rechte Flügel bringt jede Menge Erfahrung auf nationaler wie internationaler Ebene mit. So kann der 31-jährige Ulmer u.a. auf 144 EBEL Partien (Red Bull Salzburg, Vienna Capitals), 56 Partien in der Schweizer Nationalliga A (Biel) und 42 A-Länderspiele für Österreich verweisen. Mit Red Bull Salzburg gewann er 2010 auch den EBELTitel. Seine Eishockey-Ausbildung genoss Ulmer übrigens zum großen Teil in der Schweiz, darunter bei so renommierten Klubs wie Kloten und den Zürich Lions.

„Ich freue mich schon extrem auf die neue Herausforderung“

Trainer Jyrki Aho zur Verpflichtung von Martin Ulmer. „Ich bin sehr froh, dass wir einen erfahrenen österreichischen Spieler verpflichten konnten. Ulmer hat gute Scorer-Fähigkeiten, ist schnell und hat ein gutes Auge. Ich erwarte von ihm, dass er einer der Führungsspieler wird, an denen sich die Jungen orientieren können.“ Martin Ulmer selbst zeigt sich „extrem froh“, dass es geklappt hat: „Der VSV hat sich von Anfang an sehr um mich bemüht. Ich hatte auch ein langes, sehr gutes Gespräch mit Coach Aho, was mir persönlich sehr wichtig war. Ich freue mich schon extrem auf die neue Herausforderung und auf die Kärntner Derbys.“

5. EBEL-Saison für Kromp

Martin Ulmer erhält beim EC PANACEO VSV einen 1-Jahres-Vertrag ebenfalls einen neuen 1-Jahres-Vertrag erhielt Christof Kromp (21). Der Villacher geht mit seinem Stammverein in seine 5. EBEL-Saison. Sport-Vorstand Gerald Rauchenwald: „Christof ist ein talentierter Spieler, hat sein Potenzial aber sicher noch nicht ausgeschöpft. Wir sind überzeugt, dass er unter Jyrki Aho den nächsten Schritt machen kann.“ Auch der 25-jährige Tormann Lukas Schluderbacher unterzeichnete einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2019/20.

Aktueller Kader EC PANACEO VSV 2019/2020

Tor: Dan Bakala, Lukas Schluderbacher

Verteidigung: Stefan Bacher, Nico Brunner, Markus Schlacher, Bernd Wolf, Jamie Fraser, Yann Sauvé, Jason DeSantis

Sturm: Adis Alagic, Christof Kromp, Martin Ulmer, Patrick Spannring, Felix Maxa, Patrick Bjorkstrand, Jerry Pollastrone, Chris Collins, Danila Karaban, Anton Karlsson, Miika Lahti

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (18 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE