Zum Thema:

21.08.2019 - 17:31Schon mal eine Fleder­maus aus der Nähe gesehen?06.08.2019 - 07:35Feuerwehr­mann bei Einsatz verletzt12.07.2019 - 21:52Sirenen­alarm: Blitz schlug in Baum ein und setzte ihn in Brand02.07.2019 - 18:27Kleine Aus­zeit für die Kärntner Unter­nehmer
Aktuell - Klagenfurt
Der Brand konnte von den Einsatzkräften der FF Maria Saal rasch gelöscht werden.
Der Brand konnte von den Einsatzkräften der FF Maria Saal rasch gelöscht werden. © FF Maria Saal

Böschung war in Brand geraten:

FF Maria Saal löschte Bahndamm­brand

Maria Saal – Am gestrigen Mittwoch, dem 12. Juni, wurde um 17.05 Uhr die Feuerwehr Maria Saal mit dem Einsatzstichwort „B2 Bahndammbrand klein“ alarmiert. Sofort rückten die Einsatzkräfte aus, um den Brand zu löschen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (64 Wörter)

Im Bereich des Spar Zentrallagers in Maria Saal waren rund 20 Quadratmeter Böschung und Gestrüpp in Brand geraten. Das Feuer konnte jedoch rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Nach etwa einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Im Einsatz standen: die FF Maria Saal mit zwei Fahrzeugen und 14 Mann und die Polizei Maria Saal.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (33 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE