Zum Thema:

18.06.2019 - 16:2016-jähriger Schwarz­fahrer verletzte Kontrolleur18.06.2019 - 15:30Kardinalviertel wehrte sich erfolgreich18.06.2019 - 12:48Germ fordert Hilfe­stellung für den KostNixLaden18.06.2019 - 10:51Bundeslehr­lings­wett­bewerb gastierte in Kärnten
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © KK

Frontalcrash

PKW-Lenker stießen frontal zusammen: Beif­ahrerin verletzt

Klagenfurt – Heute kam es gegen 13 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Ziggulnstraße. Zwei PKW-Lenker aus Klagenfurt stießen dabei frontal zusammen. Eine 28-jährige Beifahrerin wurde dabei verletzt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (81 Wörter)

Heute, 14. Juni, gegen 13 Uhr, lenkte eine 71-jährige Frau aus Klagenfurt einen PKW auf der Ziggulnstraße in Klagenfurt in Richtung Süden. Aus bisher unbekannter Ursache stieß sie frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Dieser wurde von einem 28-jährigen Mann aus Klagenfurt gelenkt.

29-Jährige verletzt

Eine beim 28-jährigen Lenker als Beifahrerin mitgefahrene 29-jährige Frau aus Klagenfurt erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde von der Rettung in das LKH Klagenfurt gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (9 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE