Zum Thema:

15.10.2019 - 13:16Brand in Anlage wurde einen Tag später entdeckt15.10.2019 - 07:44Papier­container geriet in Brand14.10.2019 - 06:59Einbrecher stahlen Tresor und ent­zündeten Feuer im Keller12.10.2019 - 08:48Brand bemerkt: 16-Jährige und 18-Jähriger weckten Schlafende
Leute - Villach
Ganz Kärnten rätselt: Was ist dort am Himmel zu sehen?
Ganz Kärnten rätselt: Was ist dort am Himmel zu sehen? © Leserin

Ganz Kärnten rätselt:

Was war gestern am Kärntner Him­mel zu sehen?

Mittagskogel – Gestern Abend, am 17. Juni 2019, meldete sich die 5 Minuten Leserin Sabrina bei uns. Im Anhang schickte sie uns ein Bild vom Mittagskogel. Gleich daneben ist ein heller Lichtschein zu sehen. "Könnt ihr mir sagen, was da passiert ist?", fragt sie die Redaktion. 

 1 Minuten Lesezeit (193 Wörter) | Änderung am 18.06.2019 - 07.55 Uhr

Gestern, am 17. Juni 2019, bemerkte die 5 Minuten Leserin Sabrina ein eigenartiges Himmelsereignis in der Nähe des Mittagskogels. Sofort schickte sie uns ein Bild: „Könnt ihr mir sagen, was dort im Himmel gerade explodiert ist oder Feuer gefangen hat?“ Das Bild wurde in Föderlach aufgenommen. Die Leserin erzählt von Flammen am Himmel. Geräusche konnte sie keine wahrnehmen. Nach wenigen Minuten sei die Erscheinung wieder verschwunden.

Austro Control sind keine Ereignisse bekannt

Auch wir sind daraufhin neugierig geworden und haben bei der Austro Control nachgefragt. „Uns wurden keine Explosionen oder Brände in Kärnten gemeldet“, so ein Sprecher der österreichischen Gesellschaft für Zivilluftfahrt. Er selbst vermutet, dass es sich hierbei um eine visuelle Täuschung oder eine Spiegelung gehandelt hat, welche durch den Mond oder den Sonnenuntergang verursacht wurden.

Aber was war es wirklich?

Wir sind neugierig geworden. Habt ihr die Himmelserscheinung auch gesehen? Was war es wirklich? Eine Explosion, ein Brand, der Mond oder doch ein UFO? Schreibt uns doch in die Kommentare, welche Theorie ihr für die Wahrscheinlichste haltet. Wir sind gespannt!

ANZEIGE
Schreibt uns eure Vermutungen in die Kommentare.

Schreibt uns eure Vermutungen in die Kommentare. - © Leserin

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (209 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE