Weitere Artikel:

18.10.2019 - 22:25Sternig im Tourismus­verband: FPÖ-Nießner spricht von „schiefer Optik“18.10.2019 - 22:20Stadtwappen für 50. Jubiläum18.10.2019 - 22:03PKW Kollision: Frau verletzt18.10.2019 - 21:501:0 KAC triumphiert beim ersten Saisonderby18.10.2019 - 21:15Knall und Feuerschein: Industriebetrieb rauchte
Aktuell - Villach
© 5min

Zudem sind 400 Haushalte ohne Strom:

Baum­sturz: Ossiacher­see Südufer­straße kurz­zeitig gesperrt

Sankt Andrä – Uns erreichte soeben die Nachricht, dass die Ossiachersee Süduferstraße bei Höhe Sankt Andrä kurzzeitig gesperrt werden musste. Grund dafür ist ein Baum, der quer über eine Straße liegt. Zudem sind rund 400 Haushalte im Bereich Arriach ohne Strom.

 1 Minuten Lesezeit (124 Wörter) | Änderung am 19.06.2019 - 17.18 Uhr

Die Ossiachersee Süduferstraße bei Höhe Sankt Andrä, nach Haus Landskron, musste soeben kurzzeitig gesperrt werden. Ein Baum ist wegen der starken Unwetter umgestürzt und liegt auf der Straße. Die Aufräumarbeiten sind in vollem Gange. Die Polizei und die Feuerwehr sind bereits vor Ort. Weitere Details folgen in Kürze.

400 Haushalte ohne Strom

Wie uns der Leiter der KNG-Kärnten Netz GmbH Robert Schmaranz bestätigte sind seit 16.15 Uhr im Bereich Arriach bis Innerteuchen und Äußere Einöde bis Buchholz rund 400 Haushalte ohne Strom. „Bisher wurde noch kein Fehler gefunden. Es dürfte sich jedoch um eine Gewitterstörung handeln“, klärt uns Schmaranz auf.

ANZEIGE
Ein Baum blockiert die Straße.

Ein Baum blockiert die Straße. - © 5min

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (102 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE