Zum Thema:

07.07.2019 - 19:37Es wird wieder schaurig-rockig am Villacher Rathausplatz02.07.2019 - 18:27Kleine Aus­zeit für die Kärntner Unter­nehmer20.06.2019 - 12:33Hier stehen Bienen­stich und Honig im Rampen­licht13.06.2019 - 11:13FF Maria Saal löschte Bahndamm­brand
Leute - Klagenfurt
© KK

Stoff, der berührt:

Das Kärnten-Musical „Seerosen­fieber“ geht über die Bühne

Maria Saal – Das Musical „Seerosenfieber“ findet am Freitag, dem 28. Juni 2019, in der historischen Kulisse des Kärntner Freilichtmuseums Maria Saal statt.

 1 Minuten Lesezeit (121 Wörter)

Austrian Classic Philharmony in Zusammenarbeit mit Landesmuseum Kärnten veranstalten das Kärnten-Musical „Seerosenfieber“ – ein Musical über den mysteriösen Tod der „I tua wohl“-Schöpferin, die mit diesem Lied eines der berührendsten Kärntnerlieder geschrieben hat. Einen stark berührenden Stoff fand der Komponist Georg Stampfer, bevor er seine Komposition Seerosenfieber in Angriff nahm, welche bereits 2003 in Kärnten mit atmosphärischer und zugleich hochdramatischer Musik uraufgeführt wurde. 16 Jahre später findet „Seerosenfieber“ nun in der historischen Kulisse des Kärntner Freilichtmuseums Maria Saal statt. Für das Textbuch verantwortlich ist Hans Müller, Regie führt Gerlinde Dietrich.

Seerosenfieber

Wann? Freitag, 28. Juni 2019, 20.30 Uhr

Wo? Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal, Museumweg 10, 9063 Maria Saal

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (5 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE