Zum Thema:

07.07.2019 - 21:07Der Carinthische Sommer 2019 ist eröffnet08.05.2019 - 19:51Beim Ab­biegen PKW über­sehen: Zwei Frauen ver­letzt08.04.2019 - 19:34„Auf Reisen“: Aus­stellungs­eröffnung in Nötsch06.04.2019 - 10:46Aufmerksamer Passant bemerkte Kaminbrand
Leute - Villach
© Pixabay

Carinthischer Sommer 2019:

Wenn Volks­musik neu interpretiert wird

Nötsch im Gailtal – Der Carinthische Sommer ist unterwegs und macht am 22. Juni im alten Pfarrhof in Nötsch im Gailtal halt. Das Quartett "Klakradl" wird hierbei musikalische Genüsse bieten, das die traditionelle Volksmusik komplett neu aufrollt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (90 Wörter)

Am Samstag, 22. Juni 2019, ist der Carinthische Sommer mit dem Quartett Klakradl zu Gast in Nötsch, welches die Volksmusik neu interpretiert. Der international geschätzte Feldkirchner Komponist Dieter Kaufmann gibt ausgewählten Volksliedern aus Kärnten, Slowenien und Friaul seine erlesene musikalische Handschrift, die mit einfallsreich-delikaten Texten von Birgit Radeschnig eine weiter neue Note bekommen. Klarinette, Akkordeon, Gitarre, Cajón und Gesang mischen sich zu einer butnen Melange aus Tradition und Volkskultur in aktuell-lebendiger Tonart.

Carinthischer Sommer unterwegs

Wann? Samstag, 22. Juni 2019, 15 Uhr

Wo? Pfarrhof Saak, Nötsch

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (1 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE