Zum Thema:

17.11.2019 - 16:22Villach: Über­flutete Keller & kleinere Über­schwem­mungen17.11.2019 - 12:58Faaker See, Drau, Finkenstein: Hochwasser­alarm im Raum Villach17.11.2019 - 09:38Villach trifft Vorsichtsmaßnahmen, Einsatzkräfte stehen bereit16.11.2019 - 20:28Auf­grund der Wetter­lage: Drau­berme wird ge­sperrt
Politik - Villach
Sebastian Kurz kommt im Rahmen seiner Österreich Tour auch nach Villach und wird gemeinsam mit Nationalratsabgeordneten Peter Weidinger die Reformen der Regierung vorstellen.
Sebastian Kurz kommt im Rahmen seiner Österreich Tour auch nach Villach und wird gemeinsam mit Nationalratsabgeordneten Peter Weidinger die Reformen der Regierung vorstellen. © 5min

Im Rahmen seiner Österreich Tour:

Sebastian Kurz kommt nach Villach

Villach – Im Rahmen seiner Österreich Tour besucht Sebastian Kurz auch Villach. Er wird am 27. Juni 2019 ab 17 Uhr im Parkcafé Villach gemeinsam mit Nationalratsabgeordneten Peter Weidinger die Reformen der Regierung vorstellen.

 2 Minuten Lesezeit (270 Wörter) | Änderung am 22.06.2019 - 11.35 Uhr
Sebastian Kurz wird im Rahmen seiner Österreich Tour am 27. Juni zu Besuch im Parkcafé Villach sein. Gemeinsam mit Nationalratsabgeordneten Peter Weidinger wird er vor Ort die Reformen der Regierung vorstellen, sich die Sorgen und Nöte der Villacherinnen und Villacher anhören und für Gespräche bereit stehen.

Österreich an die Spitze bringen

Nationalratsabgeordneter Peter Weidinger freut sich auf den bevorstehenden Besuch am kommenden Donnerstag: „Seit 18 Monaten darf ich Sebastian Kurz und die Volkspartei im Parlament unterstützen. Seither haben wir die Veränderung in unserem Land vorangetrieben und erste Maßnahmen gesetzt, um Österreich wieder an die Spitze zu bringen. Ich will gemeinsam mit Sebastian Kurz den eingeschlagenen Weg weitergehen. Wir werden gemeinsam die Reformen der Regierung vorstellen und viele gute Gespräche führen.“

Unterstützung für Kurz

Sebastian Kurz hat mit seiner Regierung viele gute Projekte auf den Weg gebracht, die auch in Kärnten und Villach gut angekommen sind. Ich freue mich sehr, dass er nach Villach kommt um sich die Sorgen und Probleme der Villacherinnen und Villacher anzuhören. Gemeinsam mit Peter Weidinger gehen wir auch in Villach den Weg der Veränderung und versuchen Sebastian Kurz dabei zu unterstützen“, so Stadtrat Christian Pober. „Besonders der Familienbonus ist eine Hilfe für junge Familien und eine richtige und wichtige Entscheidung der Regierung unter Sebastian Kurz gewesen. Gemeinsam wollen wir dafür laufen, dass Sebastian Kurz wieder Bundeskanzler wird und Peter Weidinger weiter unsere Region in Wien vertritt!“ stellt Stadträtin Katharina Spanring abschließend fest.
ANZEIGE
Stadtrat Pober und Stadträtin Spanring unterstützen Sebastian Kurz.

Stadtrat Pober und Stadträtin Spanring unterstützen Sebastian Kurz. - © 5min

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (469 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE