Zum Thema:

17.10.2019 - 21:26„Nur im Irrenhaus sind wir noch frei“17.10.2019 - 15:54EC Panaceo VSV: „Der KAC muss uns erst­mal be­siegen“17.10.2019 - 07:37Diebe durch­wühlten Büro, fanden aber Tresor nicht16.10.2019 - 21:13Unglaublich: In vier Wochen startet der Villacher Advent
Aktuell - Villach
Die bis dato unbekannten Täter schnitten den Tresor mit einem Schneidbrenner auf.
SYMBOLFOTO Die bis dato unbekannten Täter schnitten den Tresor mit einem Schneidbrenner auf. © Fotolia 181629504

Mehrere tausend Euro gestohlen:

Einbrecher plünderten Supermarkt-Tresor

Bezirk Villach – Am gestrigen Donnerstag, dem 20. Juni, brachen Unbekannte vermutlich in der Zeit von 22.45 Uhr bis 00.00 Uhr in einen Supermarkt im Bezirk Villach ein. Sie hatten es auf das Geld im Markt-Tresor abgesehen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter)

Gestern Nacht brachen bis dato unbekannte Täter in einen Supermarkt im Bezirk Villach ein. Anschließend stemmten sie eine Wand auf und schnitten den dahinter befindlichen Tresor mit einem Schneidbrenner auf. Die Täter entwendeten das im Tresor befindliche Bargeld und flüchteten. Durch den Einbruch und Diebstahl entstand ein Schaden in der Höhe von mehreren tausend Euro.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (19 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE