Zum Thema:

13.07.2019 - 11:39Tausende Euro von älterem Ehe­paar gestohlen30.06.2019 - 21:26Familienstreit eska­liert: Die Polizei musste den Streit be­enden01.06.2019 - 18:45Von Wander­weg abgekommen: Ehepaar mit Seil­bergung ins Tal gebracht26.05.2019 - 07:27Alkoholisierter Vater attackierte Frau und Töchter mit Faust­schlägen
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Familienstreit:

Unter Alkohol­einfluss: Frau verletzte Ehemann mit Küchenmesser

Klagenfurt – Gestern Nacht eskalierte ein Familienstreit. Im Zuge dessen verletzte eine 42-jährige Frau ihren Ehemann mit einem Küchenmesser am Unterarm. Beide waren alkoholisiert. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (69 Wörter)

Betretungsverbot gegen Ehefrau ausgesprochen

Im Zuge eines Familienstreites verletzte eine 42-jährige Klagenfurterin gestern, am 22. Juni 2019, gegen 23 Uhr, ihren 46-jährigen Ehemann mit einem Küchenmesser am Unterarm. Die Verletzung ist dem Grade nach leicht. Worum es bei dem Streit ging ist nicht bekannt. Beide waren alkoholisiert. Gegen die Frau wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen und sie wurde aus der Wohnung verwiesen. Die 42-Jährige wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (11 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE