Zum Thema:

14.07.2019 - 16:50Suchaktion – 13 jährige war abgängig04.07.2019 - 15:02Kärntner schoss nach Bomben­drohung auf Polizistin17.06.2019 - 11:24Alarmfahndung nach Messer-Angriff10.06.2019 - 07:49Bankomat gesprengt: Hubschrauber suchte nach Tätern
Aktuell - Kärnten
Der Jugendliche wird im Osttiroler-Raum vermutet. Die Suchaktion war bis jetzt jedoch ergebnislos.
Der Jugendliche wird im Osttiroler-Raum vermutet. Die Suchaktion war bis jetzt jedoch ergebnislos. © LPD Tirol / Telsnig

Polizei bittet um Hinweise:

Große Such­aktion: Tiroler spurlos verschwunden

Hochstein/Osttirol – Derzeit läuft in Osttirol eine groß angelegte Suchaktion nach einem 16-jährigen Lienzer. Er war gestern gegen 18 Uhr zu einer Wanderung aufgebrochen und nicht zurückgekehrt. Die Suche nach dem Vermissten war bis dato ergebnislos. Durch die Nähe zu Kärnten veröffentlichen wir diesen Beitrag. Die Polizei Lienz bittet um Hinweise.

 1 Minuten Lesezeit (161 Wörter) | Änderung am 24.06.2019 - 07.36 Uhr

Seit dem gestrigen Samstag, dem 22. Juni, wird ein 16-jähriger Bursche aus Lienz vermisst. Er war zu einer einer Wanderung aufgebrochen. Mögliche Ziele der Wanderung des Jugendlichen könnten zum Beispiel im Bereich des Falkensteinersteges in Richtung Amlacher Wald in Osttirol liegen. Wohin genau der 16-Jährige jedoch gewandert ist, ist derzeit ungewiss. Die Polizei bittet daher um jegliche Hinweise, die zum Auffinden des Jugendlichen beitragen könnten. Die intensiven Such- und Fahndungsmaßnahmen zahlreicher Organisationseinheiten verliefen bisher ergebnislos, werden aber weiterhin fortgesetzt.

Zweckdienliche Hinweise sind an die Polizeiinspektion Lienz unter der Nummer Tel. 059133/7230 erbeten.

#Update: Vermisster wurde gefunden

Die Suchaktion wurde beendet. Leider wurde der Vermisste tot aufgefunden. Der Abgängige wurde gegen Mitternacht im Gemeindegebiet von Lienz in einem Waldstück unterhalb einer Hochspannungsleitung tot aufgefunden. Er wurde durch einen Stromschlag, vermutlich beim Besteigen eines Hochspannungsmasts einer 25KV-Stromleitung, getötet.

ANZEIGE

Der 16-Jährige machte sich gegen 18 Uhr auf zu einer Wanderung. - © LPD Tirol

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE