Zum Thema:

20.07.2019 - 17:50Wer hat Aus­reißer „Wellington“ ge­sehen?20.07.2019 - 14:49Radfahrerin um­gefahren: Lenkerin hat Un­fall nicht bemerkt20.07.2019 - 10:153. Charity Ausschank bei der Starkstrombar!19.07.2019 - 21:48Auto bleibt auf Dach liegen: Eltern retten einjähriges Kind aus Pkw
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Zwei Mädchen bei Folgeunfall verletzt

Zeugen von möglichem LKW-Unfall gesucht

Villach – Ein 15-jähriges Mädchen aus dem Bezirk Villach fuhr am 25. Juni 2019 gegen 18.45 Uhr mit ihrem Moped auf der Treibacher Straße von Maria Gail kommend in Richtung Landskron. Auf Höhe der Fahrbahnunterführung befanden sich massive Metallteile sowie eine Ölspur, welche vermutlich von einem defekten Kfz stammten, auf der Fahrbahn.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (88 Wörter)

Die Mopedlenkerin musste ihr Fahrzeug abbremsen und kam auf der Ölspur zu Sturz. Sie und eine am Sozius mitfahrende 18-jährige Villacherin wurden leicht verletzt und nach ambulanter Behandlung in häusliche Pflege entlassen.

Zeugen gesucht

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat das Fahrzeug, das vermutlich nach einem Unfall massiv Metallteile und Öl verloren hat, gesehen? Es dürfte sich auf Grund der aufgefundenen Metallteile um einen LKW handeln. Zeugen werden ersucht, sich unter 059133 26 4444 an die Verkehrsinspektion Villach oder jede andere Polizeiinspektion zu wenden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (25 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE