Zum Thema:

21.09.2019 - 21:41Schwer verletzt: 77-Jährige stürzte aus Rikscha21.09.2019 - 17:33Einsatz­kräfte halfen einge­klemmtem Kind21.09.2019 - 14:51Pensionist von PKW erfasst und schwer verletzt21.09.2019 - 12:51Einbrecher stahlen 15 Tonnen Schrott
Aktuell - Klagenfurt
Der Klagenfurter übersah den vor ihm haltenden PKW und es kam zum Unfall.
SYMBOLFOTO Der Klagenfurter übersah den vor ihm haltenden PKW und es kam zum Unfall. © KK

Eine Person verletzt:

Klagenfurter übersah haltenden PKW

Klagenfurt – Ein 59-jähriger Klagenfurter lenkte am heutigen Donnerstag, dem 27. Juni, seinen PKW um 10.30 Uhr auf der Görtschitztal Bundesstraße, B92, in Richtung Klagenfurt. An einer Kreuzung kam es zum Unfall.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (51 Wörter) | Änderung am 27.06.2019 - 16.48 Uhr

Bei der ampelgeregelten Kreuzung der B92 mit der Autobahnaufahrt Klagenfurt Ost fuhr der Klagenfurter dem bei Gelblicht anhaltenden PKW eines 32-jährigen aus Eberstein ungebremst auf. Der Ebensteiner erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Klinikum Klagenfurt eingliefert. Der 59-Jährige blieb unverletzt. An beiden PKW entstand beträchtlicher Sachschaden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (21 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE