Zum Thema:

17.10.2019 - 21:26„Nur im Irrenhaus sind wir noch frei“17.10.2019 - 15:54EC Panaceo VSV: „Der KAC muss uns erst­mal be­siegen“16.10.2019 - 21:13Unglaublich: In vier Wochen startet der Villacher Advent16.10.2019 - 13:47Vermutlich Drogen: 28-Jähriger tot aufgefunden
Leute - Villach
Auf dem Foto ist der Sprühnebel am Hauptplatz leider nicht zu sehen. Unsere Redakteurin bezeugt jedoch dessen erfrischende Wirkung.
Auf dem Foto ist der Sprühnebel am Hauptplatz leider nicht zu sehen. Unsere Redakteurin bezeugt jedoch dessen erfrischende Wirkung. © 5min.at

Sprühnebel sorgt für Abkühlung:

Hitze ade: In Villach gibt es jetzt eine kühle Über­raschung von oben

Villach – Ganz Villach schwitzt. Gestern wurden in der Draustadt Temperaturen bis zu 36 Grad Celsius gemessen. Da hilft nur der Sprung in den See oder Pool, um sich abzukühlen. Am Hans-Gasser-Platz und am Villacher Hauptplatz holt man sich das kühle Nass einfach zu sich, denn dort sorgt Sprühnebel seit Kurzem für Abkühlung.

 1 Minuten Lesezeit (185 Wörter)

„Das Team unseres Wasserwerkes hat jetzt kühlenden Sprühnebel am Hauptplatz installiert, eine geniale Idee für die megaheißen Tage!“, schreibt Bürgermeister Günther Albel in einem Beitrag auf dessen Facebook-Seite. Die Aktion werde heuer zum ersten Mal ausprobiert. Im kommenden Jahr wird die Erfrischungsoase, bei erfolgreicher Testphase, zu einer Fixeinrichtung.

Was haltet ihr vom Sprühnebel?

Den erfrischenden Sprühnebel findet ihr bei heißem Wetter auf dem Hauptplatz und auch auf dem Hans-Gasser-Platz wird Sprühnebel von der Villacher Feuerwehr bereitgestellt. Findet ihr die Idee gut und freut euch über den erfrischenden Sprühnebel? Oder haltet ihr das Ganze für Wasserverschwendung? Wie kühlt ihr euch ab? Schreibt es in die Kommentare unter diesen Beitrag auf Facebook.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (38 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE