Zum Thema:

19.09.2019 - 10:2627-Jähriger verletzte Drogen­dealer schwer und stahl Kokain13.09.2019 - 18:29Verurteilt: Zwei Drogen­dealer hinter Gittern30.08.2019 - 22:00Drogenversteck flog auf: Polizei fand 15 Cannabis­pflanzen in Keller27.08.2019 - 09:56Weiteres Mitglied aus Drogenring festgenommen
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Fotolia fotomaximum

Drogen im Wert von 50.000 Euro:

Heroin und Kokain: Drogenschmuggler geschnappt

Villach – Ein Villacher hat Drogen im Gesamtwert von 50.000 Euro von Slowenien nach Österreich geschmuggelt und hier verkauft. Nach monatelangen Ermittlungen konnte der Verdächtige ausgeforscht werden. Er zeigt sich geständig.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (70 Wörter)

Nach mehrmonatigen Ermittlungen konnte nun ein 22 Jahre alter Mann aus Villach ausgeforscht werden, welcher verdächtig und geständig ist, im Zeitraum zwischen ca. Juni 2018 bis Mitte Dezember 2018  eine Menge von knapp einem halben Kilogramm Heroin und einem viertel Kilogramm Kokain aus Slowenien nach Österreich eingeführt und hier verkauft hat. Das solcherart nach Österreich geschmuggelte Suchtgift hat einen Schwarzmarktverkaufspreis von ca. EUR 50.000 Euro. Die Erhebungen sind noch nicht abgeschlossen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (88 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE