Zum Thema:

18.07.2019 - 07:42Wanderer entdeckte Waldbrand12.07.2019 - 21:52Sirenen­alarm: Blitz schlug in Baum ein und setzte ihn in Brand02.07.2019 - 14:33Waldbrand bei Sussawitsch: Zahlreiche Feuer­wehren im Ein­satz01.07.2019 - 14:02Trotz Waldbrand­gefahr: Sie feierten mit Krachern & Feuerwerks­körpern
Aktuell - Villach
Auch ein Helikopter ist im Einsatz.
Auch ein Helikopter ist im Einsatz. © 5min.at

Aufwendige Nachlöscharbeiten:

Waldbrand in Heiligen­geist unter Kontrolle

Heiligengeist – Heute, am Sonntag, den 30. Juni 2019, gegen 17 Uhr wurden zahlreiche Freiwillige Feuerwehren aus den Bezirken Villach und Villach Land nach Heiligengeist alarmiert. Grund dafür war ein größerer Waldbrand. HBI Geissler Harald von der Hauptfeuerwache Villach gibt nun Entwarnung: Der Brand ist unter Kontrolle. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (107 Wörter) | Änderung am 30.06.2019 - 18.50 Uhr

Seit heute Nachmittag, den 30. Juni 2019, stehen zahlreiche Kameraden und Kameradinnen im Einsatz in Heiligengeist. Auch ein Helikopter ist vor Ort. Grund dafür ist ein größerer Waldbrand. „Rund 1 Hektar Wald ist von dem Feuer betroffen“, erklärt HBI Harald Geissler von der Hauptfeuerwache Villach gegenüber 5 Minuten Villach. Zehn Freiwillige Feuerwehren aus dem Bezirk Villach sowie mehrere Feuerwehren aus dem Bezirk Villach Land stehen derzeit im Einsatz. Doch Geissler kann bereits Entwarnung geben: „Der Brand ist derzeit unter Kontrolle.“ Trotzdem dauert der Einsatz noch an. „Es sind aufwendige Nachlöscharbeiten notwendig“, erklärt der Kommandant.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (94 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE