Zum Thema:

20.07.2019 - 14:41Alkolenker de­molierte zwei PKW und prügelte auf 78-Jährigen ein20.07.2019 - 14:13Ramusch erhält Aus­zeichnung für die „Star­nacht“20.07.2019 - 11:48Das war die Seitenblicke-Party 2019!19.07.2019 - 19:50Dreiste Tankwartin stahl Geld aus gefundener Brieftasche
Wirtschaft - Klagenfurt
© 5min.at

17. Kärntner Exporttag:

Betriebe wurden für Export­erfolge aus­gezeichnet

Klagenfurt – Beim Kärntner Exporttag, der drittgrößten Exportveranstaltung Österreichs, wurden die Export-Champions in den Kategorien Groß-, Mittel- und Kleinbetriebe sowie Dienstleistungsexporteure ausgezeichnet.

 2 Minuten Lesezeit (293 Wörter)

Der Export ist der wesentliche Motor für die Kärntner Wirtschaft und fördert die Innovationskraft, die Wettbewerbsfähigkeit und die Zukunftsfähigkeit jedes Unternehmens. Ziel des Kärntner Exportpreises ist es, Unternehmen zu würdigen, die sich durch überdurchschnittliches Engagement und Erfolge auf Auslandsmärkten auszeichnen. „Durch den Export von Waren, Know-how und Dienstleistungen wurden im Jahr 2018 erstmals über 9 Milliarden in Kärnten erwirtschaftet. In einer vernetzten Welt gilt es heutzutage Geschäftschancen auf der ganzen Welt zu suchen,“ erklärt Jürgen Mandl, Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten im Rahmen der Export-Gala am Mittwochabend, den 3. Juli 2019, in der Wirtschaftskammer Kärnten.

Die Gewinner und Nomminierten 2019:

Die Exporterfolge sind nicht nur das Ergebnis der großen Leitbetriebe, sondern auch von vielen Klein- und Mittelbetrieben.

Gewinner und Nominiert in der Kategorie „Großbetriebe“ 

  • Flex Althofen (Gewinner)
  • Kostwein Maschinenbau GmbH
  • URBAS Maschinenfabrik GmbH

Gewinner und Nominiert in der Kategorie „Mittelbetriebe“ 

  • Sinnex Innenausbau GmbH (Gewinner)
  • Privatbrauerei Hirt Vertrieb GmbH
  • Vereinigte Kärntner Brauereien AG

Gewinner und Nominiert in der Kategorie „Kleinbetriebe“

  • SICO Technology GmbH (Gewinner)
  • Holc Laßnig GmbH
  • PVI GmbH

Gewinner und Nominiert in der Kategorie „Dienstleistungsexporteure“ 

  • priorIT EDV-Dienstleistungen GmbH (Gewinner)
  • Geolantis GmbH
  • Würcher Media GmbH

200 Besucher nutzten den Exporttag zum Netzwerken

Die Export-Gala stellte den Höhepunkt des 17. Kärntner Exporttages dar. Als Keynote-Speaker gab Christoph Badelt einen hochaktuellen Ausblick auf die globale Konjunktur und die Auswirkungen auf Österreich. Ganztägig standen den Kärntner Unternehmern 29 Wirtschaftsdelegierte aus allen Kontinenten für Gespräche zur Verfügung und es fanden über 250 gebuchte Gespräche statt. Die rund 200 Besucher nutzen den Exporttag zum Netzwerken. Die Veranstaltung wurde in Kooperation der Raiffeisen Landesbank Kärnten, den Kärntner Raiffeisen Banken und der Wirtschaftskammer Kärnten durchgeführt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (7 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE