Zum Thema:

14.08.2019 - 14:5850 Jahre Camping Gerli in St. Georgen11.08.2019 - 15:14110 Jahre gelebte Solidarität17.07.2019 - 16:0810 Jahre Junges Theater Klagenfurt09.07.2019 - 08:11ÖBB und Bundes­heer feiern 35 Jahre Partner­schaft
Wirtschaft - Villach
KR Kurt Maschke Senior (rechts) startete 1979 in einer Garage. Heute leitet Sohn DI (FH) Kurt Maschke den Villacher Paradebetrieb.
KR Kurt Maschke Senior (rechts) startete 1979 in einer Garage. Heute leitet Sohn DI (FH) Kurt Maschke den Villacher Paradebetrieb. © KK

Ein Jubiläum, das es in sich hat:

Alles begann in einer Garage …

Villach – Das Jahr 1979 war die Geburtsstunde des traditionellen Elektrotechnik-Unternehmens Maschke, als sich Kurt Maschke Senior selbstständig machte - damals noch in einer Garage in der Villacher Gaswerkstraße. Mittlerweile sind bei Elektro Maschke 60 Mitarbeiter beschäftigt und seit rund zehn Jahren führt Kurt Maschke Junior den Betrieb mit Standort in der Italiener Straße 56.

 4 Minuten Lesezeit (497 Wörter) | Änderung am 04.07.2019 - 10.08 Uhr

Wer kennt es nicht? Das rote Haus, das schon von weitem herausblitzt? Maschke feiert heuer 150 Jahre und das ist Grund genug, zu zeigen, wer hinter diesem Villacher Betrieb steckt. Das Unternehmen steht und fällt mit Kurt Maschke Senior: Er wurde 1949 geboren und machte gleich nach der Hauptschule die Lehre zum Elektrotechniker bei der Firma Mereiter. 1974 folgte schlussendlich die Meisterprüfung. Im Jahr 1979 setzte Maschke den Grundstein für den Betrieb, so wie es ihn heute gibt: Er machte sich selbstständig und gründete seine eigene Firma – Elektro Maschke –  zusammen mit seiner Ehefrau und (nur!) einem Monteur.

ANZEIGE
Seit 1979 Profis in allen Belangen wenn es ums Thema Elektro geht.

Seit 1979 Profis in allen Belangen wenn es ums Thema Elektro geht. - © KK

Alles begann in einer Garage …

Der erster Standort des Betriebs war eine Garage in der Gaswerkstraße, danach übersiedelte man in die Brauhausgasse. Nach einigen Jahren war es auch dort zu eng – der nächste Standort war die Völkendorfer Straße. 1996 siedelte Elektro Maschke zum letzten Mal, diesmal an den heutigen Standort in der Italiener Straße. 2018 wurde im Zuge des Zubaus mit Schauraum und neuem Aufenthaltsraum das gesamte Büro modernisiert und neu gestaltet. Das Unternehmen Elektrotechnik Maschke in der Italiener Straße beschäftigt zur Zeit rund 60 Mitarbeiter, davon sind 14 Lehrlinge.

ANZEIGE
Das Maschke Team

Das Maschke Team - © Elektro Maschke

Seit 2009 in den Händen des Sohnes

Seit zehn Jahren ist DI (FH) Kurt Maschke Junior Geschäftsführer – er wurde 1979 geboren, besuchte in Villach das Peraugymnasium und anschließend die HTL für Elektrotechnik in Klagenfurt. Danach studierte er an der FH Elektronik. Anschließend war er sechs Jahre lang als Gruppenleiter in Graz bei Magna Steyr in der Automobilentwicklung für elektronische Fahrzeugsicherheitssysteme tätig, bevor er 2009 zurück nach Villach kam und den elterlichen Betrieb übernahm.

Leistungen von Elektro Maschke:

Das Unternehmen nimmt Aufträge aus ganz Österreich an und erledigt Elektrotechnik-Leistungen bei Neubau und Sanierungen, Installationen in Privathaushalten sowie in der Industrie, installiert Alarmanlagen oder Photovoltaikanlagen. Auch das Einrichten von Infrarotheizungen oder Blitzschutzanlagen und Hausautomationen wird von Elektro Maschke zuverlässig erledigt.

Maschke wurde bereits mehrmals ausgezeichnet und heimste sich so manchen Preis ein: Beim internationalen Lehrlingswettbewerb der Elektrotechniker der Wirtschaftskammer gab es stets rege Teilnahmen, eine Auszeichnung des Landes Kärnten für besondere Leistungen in der Beschäftigung und Ausbildung von Lehrlingen bekam der Betrieb zum 25-jährigen Firmenjubiläum. Auch zum 30-Jahr-Jubiläum wurde der Betrieb von der WKO wegen herausragender Unternehmensführung über Jahrzehnte und der damit verbundenen besonderen Leistung für die Wirtschaft Kärntens ausgezeichnet. Außerdem war Elektro Maschke Gewinner der Elektro-Elite 2016.

Maschke feiert 150 Jahre!

Wenn es das Unternehmen seit 1979 gibt – wie setzt sich dann das 150-jährige Jubiläum zusammen? Die 150 Jahre ergeben sich aus 40 Jahren Elektro Maschke, 70 Jahren Kurt Maschke Senior und 40 Jahren Kurt Maschke Junior. Viele runde Geburtstage, die Grund zum Feiern und Anstoßen sind.

Wir gratulieren recht herzlich zum Jubiläum des Villacher Traditionsbetriebes!

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (166 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE