Zum Thema:

Leute - Villach
© VS Lind ob Velden

Sommerkonzert und CD Aufnahme

Die VS Lind ob Velden startet musikalisch in den Sommer

Lind ob Velden – Am Mittwoch, 3. Juli, wurde an der VS Lind ob Velden schon das dritte Sommerkonzert veranstaltet. In Kooperation mit dem Musiker und Leiter der Musikschule Fröhlich, Mirko Lieber, zeigten die Kinder aus St. Peter am Wallersberg, Treffen, Ebenthal, Maria Rain, Lind ob Velden, Keutschach, Rosegg und Ferlach ihr Können. Es geht musikalisch weiter: Die Schüler und Schülerinnen der vierten Klassen nahmen ein Eisenbahnlied auf CD auf.

 1 Minuten Lesezeit (238 Wörter)

Es war ein Abend der Superlative!

Der Schulchor der Volksschule Lind ob Velden unter der Leitung von Mirko Lepuschitz, begleitete mit Gesang, gab aber auch eigene Lieder zum Besten. „Es war wirklich ein Abend der sich hören lassen kann. Dafür gibt’s zum Schulschluss für alle Beteiligten die Note „Ausgezeichnet“. Bravo!“, verkündet die Volksschule Lind ob Velden stolz. Das zahlreich erschienene Publikum dankte mit euphorischem Applaus. Dem Weiterwachsen des Jungen Veldener Akkordeonorchesters steht damit nichts mehr im Wege, die musikalischen Talente stellen sich schon an.

Jetzt Eisenbahnlied anhören!

Es gibt noch mehr musikalische Neuigkeiten von der Volksschule Lind ob Velden. Nach dem tollen Auftritt der 4.a und 4.b Klassen bei der Vernissage am Kunstbahnhof Velden, bei der die Kinderarbeiten zum Thema „Kunstschiene Wörthersee – KinderKunstBahnhof“ präsentiert wurden, gab es dieser Tage auch die passende CD Aufnahme mit dem Eisenbahnlied.

Musikalisch durch die Ferien

Regionalmanager Reinhard Wallner ließ es sich nicht nehmen, den Kindern die fertige CD persönlich zu übergeben. Ja, die ÖBB gibt Gas!  Die Kinder freuen sich über ein persönliches Exemplar. Es wird ihnen sicherlich in der Ferienzeit und auch darüber hinaus viel Freude bereiten. Die VS Lind ob Velden bedankt sich bei der ÖBB und der Gemeinde Velden, die dies alles ermöglicht hat. Ein Danke geht auch an die Projektleiterin Elvira Sabotnik, die über die Unterrichtszeit hinaus das Projekt begleitete.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (11 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE