Zum Thema:

08.12.2019 - 20:56Ford Autowelt Sintschnig schließt Filiale in Villach08.12.2019 - 18:13Kiwanis unter­stützt Kinder­hilfs­projekte mit Weihnachts­standl08.12.2019 - 17:37Betrunkener Villacher be­lästigte Gäste und be­schimpfte Beamte08.12.2019 - 12:20WM in Weiß­russland: Sechs Villacher kämpfen um Titel
Aktuell - Villach
© 5min.at

Der Villacher musste ins LKH eingeliefert werden

Alko-Lenker stürzt auf Alpen­straße

Villach – Ein 28-jähriger Villacher lenkte am 4. Juli 2019 um 21.25 Uhr sein Motorrad auf der Villacher Alpenstraße und kam aus bislang unbekannter Ursache zu Sturz.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (27 Wörter)

Der Motorrad-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der 28-Jährige wurde in das LKH Villach eingeliefert. Ein Alkotest ergab eine Alkoholisierung, woraufhin ihm der Führerschein abgenommen wurde.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (21 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE