Zum Thema:

15.07.2019 - 15:47Nach Beziehungs­streit: Fahr­zeug­halterin bleibt auf Schaden sitzen15.07.2019 - 15:12Einbruch in Villacher Lokal: Hunderte Euro ge­stohlen15.07.2019 - 15:08Schwer verletzt: Wanderer stürzte in Steil­rinne15.07.2019 - 12:44Shoppen bis spät in die Nacht
Aktuell - Villach
© KK

Ein 14-jähriges Mädchen wurde unbekannten Grades verletzt

Hubschrauber­einsatz nach Fahrradunfall

Stockenboi – Am 5. Juli 2019 fuhr ein 14-jähriges Mädchen aus der Gemeinde Stockenboi mit ihrem Fahrrad auf der Stockenboier Landesstraße, wobei sie mit den Füßen auf den Sattel stieg und eine Hand ausstreckte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (34 Wörter)

Bei der waghalsigen Unternehmung verschlug es den Lenker des Fahrrades, das Mädchen kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Nach ärztlicher Erstversorgung wurde sie mit dem RH RK 1 ins LKH Villach geflogen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (15 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE