Zum Thema:

18.07.2019 - 07:42Wanderer entdeckte Waldbrand16.07.2019 - 11:57Zugang zum Ossiacher See: Nur 7 Prozent gehören uns allen15.07.2019 - 22:54Heiße Asche löste Großbrand in Villa aus14.07.2019 - 21:45Brüder aus Villach Land waren „nicht zu stoppen“!
Aktuell - Villach
Eine Person wird derzeit reanimiert, auch ein Hubschrauber steht im Einsatz
Eine Person wird derzeit reanimiert, auch ein Hubschrauber steht im Einsatz © KK

Person wird reanimiert:

Reanimation am Ossiacher See – Hubschrauber im Einsatz

Villach – Leser berichten von einem Badeunfall im Strandbad Ossiacher See. Ersten Informationen zufolge soll ein Urlauber bereits seit mehreren Minuten reanimiert werden. Auch der Rettungshubschrauber RK1 steht im Einsatz. Der Artikel wird bei weiteren Informationen ergänzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (104 Wörter) | Änderung am 06.07.2019 - 18.26 Uhr

Am 06.07., gegen 16.25 Uhr, hielt sich ein 74-jähriger Mann aus den Niederlanden auf einem Badesteg am Ossiacher See in Annenheim auf. Als seine Luftmatratze vom Steg in den See fiel, sprang der Mann nach und ging unter. Seine 72-jährige Ehefrau beobachtete das und verständigte die auf dem Badesteg anwesenden Mitglieder der Wasserrettung. Der Mann wurde von einem 33-jährigen Badegast unter dem Steg entdeckt. Er wurde von der Wasserrettung geborgen und ans Ufer gebracht. Am Ufer wurde bis zum Eintreffen des Notarztes mit der Reanimation begonnen. Letztendlich konnte der Mann erfolgreich wiederbelebt werden. Er wurde vom Rettungshubschrauber RK 1 ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (64 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE