Zum Thema:

17.10.2019 - 21:55Hubschrauber­einsatz: Motorrad­lenker schwer verletzt16.10.2019 - 20:40Betrunkener Rad­fahrer stieß Pensionistin nieder16.10.2019 - 11:29Arbeiter rutschte auf Blechdach aus und stürzte drei Meter in die Tiefe16.10.2019 - 08:11Drei LKW in Unfall auf Friesacher Straße verwickelt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © pixabay

Bei Engstelle

Verletzt: 17-jährige Mopedfahrerin stürzte nach Not­bremsung

Paternion – Heute kam es auf der Gemeindestraße im Mühlboden zu einem Verkehrsunfall. Auf einer Engstelle bremste eine 17-jährige Mopdfahrerin auf Grund eines entgegenkommenden Pkw. Dabei stürzte sie und zog sich Verletzungen zu. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (79 Wörter)

Eine 17-jährige Frau aus Paternion fuhr heute, 8. Juli, gegen 11.25 Uhr mit ihrem Moped auf einer Gemeindestraße in Mühlboden und betätigte aufgrund eines entgegenkommenden Pkw in einer Engstelle die Bremse.

Mopedfahrerin leicht verletzt

Die junge Frau kam dabei zu Sturz, fiel vom Motorrad und blieb mit leichten Verletzungen am Asphalt liegen. Das Moped rutschte in die Front des entgegenkommenden Pkw. Die Mopedlenkerin wurde zum örtlichen Arzt gebracht und dort ambulant behandelt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (7 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE