fbpx

Weitere Artikel:

03.06.2020 - 09:29Lignano Sabbiadoro: Mit ,,Abstand“ die Natur genießen03.06.2020 - 08:33Weitere Neuinfektion: Frau aus Völkermarkt an Corona erkrankt03.06.2020 - 08:07Jugendpolitiker fordern: „Landes­regierung muss Jugendhilfspaket schnüren“03.06.2020 - 07:00Feuerwehr im Einsatz: Explosion bei Stromverteiler02.06.2020 - 22:00Die Feuerwehr warnt: ,,Kein offenes Feuer im Wald“
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© 5min.at

Naja:

Schaden 12.000 Euro, Beute: 15 Euro

Velden – Am 8. Juli Gegen 1.30 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter am Bahnhofsgelände in Lind , den Fahrkartenautomaten aufzubrechen und erbeuteten durch das am Banknotenprüfer entstandene Loch ganze 15 Euro Bargeld. Der dadurch verursachte Schaden beträgt allerdings 12.000 Euro. Na toll!

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (87 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE