Zum Thema:

23.05.2019 - 10:25,,Autos waren schon immer meine Leiden­schaft!“21.03.2019 - 14:03„Autos sind mein Leben!“15.06.2017 - 10:43Bürgermeister fuhr mit Traktor vor16.03.2017 - 18:03Totalsperre zwischen Nötsch und Bad Bleiberg!
Leute - Villach
© KK

Leaderprojekt

Elektroauto wurde der Gemeinde übergeben

Bad Bleiberg – Nach gut 1,5 Jahren Vorarbeit fiel am 9. Juli 2019 der Startschuss für ein innovatives eCarsharing Projekt in der Marktgemeinde Bad Bleiberg

 1 Minuten Lesezeit (172 Wörter)

Durch die Kooperation mit der Firma Family of Power, einem der größten e-Carsharing-Betreiberin Österreich und sechs Sponsoren: Humanomed Consult GmbH, Sico Technology GmbH, Notariat Mag. Elvira Traar, Tourismusverband Bad Bleiberg, Region Villach Tourismus GmbH und der Marktgemeinde Bad Bleiberg als Initiator, konnte ein Leaderprojekt umgesetzt werden. Für die Bleiberger Bevölkerung und die Gäste im Tal, steht nun ein Elektroflitzer zur Verfügung.

Erfolgreiche Eröffnungsfeier 

Das Elektroauto steht zukünftig an zwei Standorten, entweder beim Humanomed Bleibergerhof oder vor dem Gemeindeamt, zur Abfahrt bereit. Gebucht wird das Fahrzeug bequem über die Website Family of Power die Abrechnung erfolgt nach der genutzten Fahrzeit. Bei der Feier konnte man selbst eine Probefahrt unternehmen und sich von der Leistungsfähigkeit der Elektromotoren überzeugen. Anschließend wurde unter den Beteiligten ein eCar-Wochenendeverlost. Wir gratulieren den Gewinnern und wünschen eine gute Fahrt! Bürgermeister Christian Hecher betonte bei der Eröffnungsfeier: „Es ist mir wichtig, durch dieses Projekt besonders die Mobilität im Tal zu fördern!“

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (16 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE