Zum Thema:

15.07.2019 - 18:40Auf einem Klagen­furter Firmen­areal flogen die Fäuste14.07.2019 - 21:45Brüder aus Villach Land waren „nicht zu stoppen“!10.07.2019 - 11:09Diebe erbeuteten Notebook und Spielekonsole09.07.2019 - 17:35Vor Ort: Schock nach dem Trafik-Überfall
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pexels

Körperverletzung:

Bei Moosburger Zeltfest flogen die Fäuste

Moosburg – Heute Nacht, gegen 2.30 Uhr, flogen bei einem Zeltfest in Moosburg die Fäuste. Zwei Burschen aus Klagenfurt prügelten im Zuge einer Auseinandersetzung auf einen Moosburger ein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (51 Wörter) | Änderung am 14.07.2019 - 07.21 Uhr

Die zwei Burschen aus Klagenfurt, der eine 20 und der andere 22 Jahre alt, attackierten einen 27-jährigen Mann aus Moosburg mit Fäusten und Fußtritten. Der Moosburger erlitt im Zuge der Auseinandersetzung Verletzungen unbestimmten Grades im Gesicht. Er wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Die beiden Klagenfurter werden angezeigt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (61 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE