fbpx

Zum Thema:

07.12.2019 - 15:27VSV will mit Sieg gegen die Vienna Capitals an den Top 5 dranbleiben05.12.2019 - 14:59VSV will gegen Znaim endlich punkten – „Wir haben Etwas gut zu machen!“03.12.2019 - 21:32VSV siegte mit 4:3 gegen HC Innsbruck02.12.2019 - 18:35„Ein Sieg gegen den HC Innsbruck ist Pflicht!”
Sport - Villach
© EC VSV

Diese Wege trennen sich:

VSV einigt sich mit Markus Peintner auf Vertrags­auflösung

Villach – Markus Peintner und der VSV gehen ab sofort getrennte Wege. Die einvernehmliche Vertragsauflösung für beide Seiten zufriedenstellend. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (79 Wörter) | Änderung am 16.07.2019 - 09.18 Uhr

Abschied nach sechs Saisonen

Der EC PANACEO VSV und Markus Peintner haben sich auf eine einvernehmliche Vertragsauflösung geeinigt – und zwar mit einem für beide Seiten zufriedenstellenden Ergebnis. Auch wenn die Wege nun in unterschiedliche Richtungen führen, dankt der Vorstand des EC PANACEO VSV Markus Peintner, der als Spieler und Mitglied des Trainerstabes jeweils sechs Saisonen für den VSV tätig war, für seinen Einsatz und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.

Kommentare laden
ANZEIGE