Zum Thema:

26.08.2019 - 10:58Musik und Handwerk locken in die Innen­stadt25.08.2019 - 20:09Scheibe ein­geschlagen: Dieb stahl Brief­taschen aus PKW25.08.2019 - 18:16Interessante Einblicke bei Ferialjobs im Magistrat25.08.2019 - 13:02Megaktion! 100 gratis Pfeffer­sprays für deinen Selbstschutz
Leute - Villach
Stadtrat Harald Sobe, Petra Herbst-Pacher, Vizebürgermeisterin Dr.in Petra Oberrauner
Stadtrat Harald Sobe, Petra Herbst-Pacher, Vizebürgermeisterin Dr.in Petra Oberrauner © Karin Wernig

Aktion „Villach 2021“:

Die Stadt gestalten: Noch ist Geld im Verschönerungstopf

Villach – Die Stadtverschönerungsaktion „Villach 2021“ behübschte die Lederergasse und bezahlte 90 Prozent der 16 Blumentröge, die der Verein der Anrainerinnen und Anrainer angeschafft hat. Wer rasch ein Projekt einreicht, hat gute Chancen auf Förderung.

 1 Minuten Lesezeit (187 Wörter)

16 neue, hübsche bepflanzte Blumentröge sind eine sympathische Augenweide in der Lederergasse und kommen sehr gut bei den Gästen der Innenstadt an. „Im Zuge der Stadtverschönerungsaktion Villach 2021 haben wir den Großteil der Anschaffungskosten übernommen“, sagt Wirtschafts- und Innenstadtreferentin Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner. „Wir haben diese Förderung auf das gesamte Stadtgebiet ausgedehnt, der Verein Lederergasse ist als Erster sofort eingestiegen. Wir unterstützen Initiativen, die die Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum deutlich steigern mit bis zu 90 Prozent oder einem Betrag bis zu 15.000 Euro.“ Und vor allem: „Noch haben wir dafür Geld auf dem entsprechenden Konto, wir könnten noch einige Stadtverschönerungsinitiativen unterstützen!“

Bürger/innen können Ideen einbringen

„Ich bin überzeugt davon, dass die Villacherinnen und Villacher etliche Ideen haben, um den öffentlichen Raum in ihrer unmittelbaren Umgebung noch attraktiver zu gestalten. Wir freuen uns, dass sich die Bürgerinnen und Bürger in der Aktion 2021 gestalterisch einbringen“, sagt Stadtplanungs- und Baustadtrat Harald Sobe. Allein im heurigen Jahr sind in Summe 140.000 Euro für Initiativen von Privaten, Vereinen und Unternehmen zur Ortsverschönerung im Zuge der Aktion „Villach 2021“ reserviert.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (33 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE