fbpx

Zum Thema:

09.12.2019 - 18:05Nach Vanda­lismusfall: Ver­stärkte Kon­trollen auf städtischen Fried­höfen08.12.2019 - 16:23Modern und Lecker: Zwei neue Pizzerien feierten Er­öffnung08.12.2019 - 12:36Weih­nacht­liches Zirkus­feuerwerk mit Circus Dimitri07.12.2019 - 21:00KAC vor schwerem Spiel in Südtirol
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Zwei Meter Hecke abgebrannt:

Feuerwehr­einsatz: Hecken­brand in der Stolz­straße

Klagenfurt – Die Kameraden der Berufsfeuerwehr Klagenfurt und der Freiwilligen Feuerwehr St. Peter wurden heute, am 18. Juli 2019, gegen 14.10 Uhr zu einem Einsatz in die Stolzstraße in Klagenfurt alarmiert. Eine Hecke stand in Flammen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (77 Wörter)

Am Donnerstag, den 18. Juli 2019, geriet eine Hecke in der Stolzstraße in Brand. Als der Besitzer das Feuer bemerkte, alarmierte er sofort die Feuerwehr. „Danach begannen er und sein Nachbar die Hecke mit Feuerlöscher sowie einem Gartenschlauch zu löschen“, erklärte uns Einsatzleiter Zmug von der Berufsfeuerwehr Klagenfurt.  Die Kameraden der Feuerwehr haben in weiterer Folge noch Nachlöscharbeiten durchgeführt. Zirka zwei Meter der Hecke sind abgebrannt. Eine Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (16 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE