Zum Thema:

25.08.2019 - 21:32Helmut Brand­stätter gibt Signier­stunde bei Heyn25.08.2019 - 09:39Verletzt: 50-Jähriger schlug immer wieder auf seine Mutter ein25.08.2019 - 09:29Seriendieb auf frischer Tat im Supermarkt ertappt24.08.2019 - 20:001. Comedy Slam an der Alpen-Adria-Uni
Leute - Klagenfurt
Präsentieren das Herbst-Programm für die 50+ Generation:
Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler mit Mag. Karin Ertl, Ingrid Trapp
(Gedächtnistrainerin) und Peter Kampusch (Outdoor Trainer).
Präsentieren das Herbst-Programm für die 50+ Generation: Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler mit Mag. Karin Ertl, Ingrid Trapp (Gedächtnistrainerin) und Peter Kampusch (Outdoor Trainer). © StadtPresse/Burgstaller

Für Generation 50+

Mitten im Leben – Mitten in Klagenfurt

Klagenfurt – Für die Generation 50+ erscheint dieser Tage die neue Broschüre „Mitten im Leben – Mitten in Klagenfurt“, die unzählige Veranstaltungen für das 2. Halbjahr enthält.

 1 Minuten Lesezeit (196 Wörter)

Nach der Sommerpause stehen ab 20. September bis 20. Dezember insgesamt 340 Veranstaltungen auf dem Programm. Die Palette der Themen ist bunt gemischt und reicht von Kultur, Sport, Sprachen über Computer und Gesundheit bis zu Musik oder Natur. Da ist sicher für jeden etwas Passendes dabei. Neu im Programm wären heuer etwa Bowling, ein wolliger Tag mit Alpakas, Gehirnjogging, Kunst- und Kulturerlebnisse, Schach, Vollmond Schneeschuhwanderung oder Waschmittel selber herstellen.

Highlight Herbstprogramm

Um fit durch den Herbst zu kommen, können auch sportlich wieder zahlreiche Veranstaltungen genutzt werden. Dazu zählen etwa Aquafit, Badminton, Genussvoll laufen, diverse Radtouren, Tanzveranstaltungen, Wassergymnastik oder Yoga. Highlight im Herbstprogramm ist wieder der Kirchtag, der am 20. September im Freigelände des Europahauses stattfindet. „Ich darf jetzt schon alle älteren Klagenfurterinnen und Klagenfurter dazu recht herzlich einladen“, so Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler. „Durch die breite Palette an Angeboten für alle über 50 möchten wir den unterschiedlichen Interessen dieser Generation gerecht werden und ein Programm anbieten, in dem wirklich für jeden etwas zu finden ist“, betont Pfeiler weiter. Das Programmheft liegt im Rathaus und in allen anderen Amtshäusern der Stadt auf und wird auch an alle Besitzer der 50+ – Karte versandt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (7 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE