Zum Thema:

08.03.2019 - 19:13ÖBB: Spezielle Führung für Menschen mit Behinderung28.09.2018 - 08:34Auf den Spuren des Lindwurms01.09.2018 - 12:32„Einsatz“ in der Innenstadt28.08.2018 - 16:16Freilichtmuseum zur Geisterstunde
Leute - Klagenfurt
Du möchtest lernen, wie man dieses süße Schaf aus Filz herstellt? Dann melde dich jetzt zum Workshop an!
Du möchtest lernen, wie man dieses süße Schaf aus Filz herstellt? Dann melde dich jetzt zum Workshop an! © LMK-KFM / R. Bäck

Führung und Filz Workshop

Freizeitspaß im Freilichtmuseum Maria Saal

Maria Saal – Du sucht noch nach einem interessanten Plan fürs nächste Wochenende? In Maria Saal wird am Freitag, 26. Juli eine Führung durchs Amphitheater Virunum angeboten. Am Samstag, 27. Juli, wird dann zum Kreativen Gestalten mit Filzwolle eingeladen. 

 2 Minuten Lesezeit (251 Wörter) | Änderung am 20.07.2019 - 10.39 Uhr

Mit dem Team der Kulturvermittlung des Landesmuseums Kärnten kannst du am Freitag, 26. Juli das Amphitheater der römischen Provinzhauptstadt Virunum erkunden. Einst fanden dort Gladiatorenkämpfe und Tierhetzen statt.  Bei dem Rundgang wird unter anderem der unterirdische Gladiatorengang und eine Kultstätte der Göttin Nemesis besichtigt. Um Anmeldung wird gebeten.

ANZEIGE
Erlebe eine spannende Führung durch das Amphitheater der römischen Provinzhauptstadt Virunum.

Erlebe eine spannende Führung durch das Amphitheater der römischen Provinzhauptstadt Virunum. - © LMK Amphitheater Virunum / R. Bäck

Infos und Anmeldung

Wann: Freitag, 26. Juli / um 13.30 Uhr
Wo: Amphitheater Virunum, Zollfeld, 9063 Maria Saal
Anmeldung unter: 

+43 (0)664 80536 30547 oder +43 (0)664 620 26 62

Mail: magdalensberg@landesmuseum.ktn.gv.at

Filz Workshop für kreative Köpfe 

Auch für kreative Köpfe wird etwas geboten! Am Samstag, 27 Juli, findet ein Workshop rund ums Thema „Kreatives Gestalten mit Filzwolle“ statt. Im Rahmen dieses Workshops werden die Besucherinnen und Besucher über das traditionelle Arbeiten mit Filzwolle informiert – aber auch das kreative Gestalten kommt dabei nicht zu kurz. Zuerst wird das Material erkundet – was ist „Filz“ überhaupt?  Anschließend werden die Arbeitsvorgänge für das Filzen besprochen und es geht ans Formen und Gestalten. Das Ziel ist die Vermittlung der wesentlichen Arbeitsschritte, die vom Ausgangsmaterial, der Schafwolle, zum fertigen, in Handarbeit hergestellten Produkt führen. Für den Kurs gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl – um Anmeldung wird also auch hier gebeten.

Infos und Anmeldung

Wann: Samstag, 27. Juli / von 10 bis 15 Uhr
Wo: Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal, Museumweg 10, 9063 Maria Saal
Anmeldung unter: 

+43 (0)664 80536 30547 oder +43 (0)664 620 26 62

Mail: magdalensberg@landesmuseum.ktn.gv.at

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (11 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE