Zum Thema:

20.08.2019 - 21:30Leserin warnt: „Ein Mann hat uns ver­folgt“20.08.2019 - 19:47Motorrad­lenker fuhr PKW auf und stürzte20.08.2019 - 13:43Deins & Meins Laden in Villach19.08.2019 - 18:17Auf der A2: Katze ver­ursachte Verkehrs­unfall
Leute - Villach
Ein Unwetter hat
Ein Unwetter hat "Wellington" erschreckt. Er ist durchs Fenster entwischt. © Leserin

Der Kater wird schmerzlich vermisst:

Wer hat Aus­reißer „Wellington“ ge­sehen?

Villach – Habt ihr Kater "Wellington" gesehen? Der von Natur aus scheue Kater, ist seit dem letzten Unwetter verschwunden. "Er ist vor lauter Schreck aus dem Fenster gesprungen", so eine Leserin gegenüber 5 Minuten. 

 1 Minuten Lesezeit (183 Wörter)

Ein heller Blitz zuckt über den Himmel. Gefolgt von tosendem Donner. Dem von Natur aus scheuen Kater „Wellington“ war das letzte Unwetter, welches über Villach zog, zu viel. Kurzerhand hat er durch ein offenes Fenster Reißaus genommen. Seitdem sucht seine Besitzerin verzweifelt nach ihm.

Wellington wird schmerzlich vermisst

Neben seinem Frauchen wartet auch sein bester Freund „Remy“ auf seine Rückkehr. „Der Kleine ist noch immer nicht zu Hause“, berichtet eine 5 Minuten Leserin gegenüber 5 Minuten Villach. Und das, obwohl der scheue Kater bereits am letzten Wochenende verschwunden ist. Zwei Tage später wurde er in der Richard Wagner Straße kurz gesichtet. Doch seitdem fehlt jede Spur von ihm.

Haltet die Augen offen

„Wellington“ wird in der Gegend rund um das Villacher Finanzamt vermutet. Der 7-jährige Kater ist kastriert, grau/braun/schwarz getigert und hat einen weißen Fleck auf der Brust. Wer ihn sieht oder einen Hinweis auf den Aufenthaltsort des Katers hat, sollte sich bei der Besitzerin melden.

Habt ihr Wellington gesehen?

Die Besitzerin bittet Hinweise auf den Aufenthaltsort des Katers an sie weiterzuleiten:

Telefonnummer: 0677/619 32 036

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (83 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE