fbpx

Zum Thema:

12.12.2019 - 21:55Unfall auf der A2: „Vermutlich gegen Leitschiene gekracht“12.12.2019 - 19:5471-Jährige zwischen LKW und Laderampe eingeklemmt12.12.2019 - 18:11Leise rieselt der Schnee: In Villach wird es weiß12.12.2019 - 12:46„City Burger Villach“ insolvent
Aktuell - Villach
© 5min.at

Bei einem Radausflug mit Freunden

Villacher verunglückt in den Dolomiten

Villach/Italien – Wie heute bekannt wurde verlor ein 53-jähriger Villacher bei einem Mountainbike-Ausflug mit Freunden im Gebiet von Viel del Pan im Trentino die Kontrolle über sein Fahrrad.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (45 Wörter) | Änderung am 23.07.2019 - 16.32 Uhr

Der Villacher stürzte in eine Rille und von dort noch rund 150 Meter einen Hang hinab. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er war sofort tot. Seine Freunde alarmierten die Alpinrettung, welche die Leiche mit dem Hubschrauber aus Pieve di Cadore barg.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (50 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE