Zum Thema:

08.12.2019 - 20:56Ford Autowelt Sintschnig schließt Filiale in Villach08.12.2019 - 18:13Kiwanis unter­stützt Kinder­hilfs­projekte mit Weihnachts­standl08.12.2019 - 17:37Betrunkener Villacher be­lästigte Gäste und be­schimpfte Beamte08.12.2019 - 12:20WM in Weiß­russland: Sechs Villacher kämpfen um Titel
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Citylauf und Bauarbeiten:

Achtung: Hier kommt es zu Verkehrs­verzögerungen

Villach – Aufgrund des 19. Sparkassen Citylaufes und einigen Bauarbeiten kommt es immer wieder zu Verkehrsbehinderungen. Wir haben für euch die wichtigsten Stellen zusammengefasst.

 2 Minuten Lesezeit (324 Wörter)

Wegen des 19. Sparkassen Citylaufes kommt es am Freitag, 26. Juli, von 19 Uhr bis 21 Uhr in der Bahnhofstraße und auf der Stadtbrücke zu Verkehrsbehinderungen. Während des Starts (19.15 Uhr bis 19.45 Uhr) ist die Bahnhofstraße ab der Kreuzung Klagenfurter Straße / Bahnhofstraße und die Stadtbrücke für den fließenden Verkehr gesperrt. Danach ist die Bahnhofstraße ab der Kreuzung Klagenfurter Straße / Bahnhofstraße und Stadtbrücke als Einbahn stadteinwärts befahrbar. Die Draulände ist ab 19 Uhr für fließenden Verkehr gesperrt.

Ausbau der Millstätter Straße

Aufgrund des Ausbaues der Millstätter Straße von der L 49 Ossiachersee-Südufer Straße) bis zur ÖBB Unterführung am „Landsitz“ kommt es bis zum 14. November 2019 zu einer Sperre in diesem Bereich. Der Fußgängerverkehr wird über den Raunaweg umgeleitet. Die Umleitung für LKW über 7,5 t erfolgt über die B 94 Ossiacher Straße – B 83 Kärntner Straße (Triester Straße) – L 49 Ossiachersee-Südufer Straße (Millstätter Straße) und wird gekennzeichnet. Die Umleitung für den gesamten Fahrzeugverkehr erfolgt über die L 49 Ossiachersee-Südufer Straße und die Urlakenstraße und wird gekennzeichnet.

Weitere Verkehrsbehinderungen

Aufgrund der Errichtung eines Fassadengerüstes im Fuchsbichlweg auf Höhe Nr. 130 kommt es bis zum 1. August zu Verkehrsbehinderungen.

Aufgrund von Grabungsarbeiten zur Verlegung einer Wasserleitung kommt es im Hans-Dolenz-Weg auf Höhe Nr. 1 in der Zeit von 29. Juli bis 2. August zu Verkehrsbehinderungen bzw. während der Grab-, Verfüll- und Asphaltierungsarbeiten zu einer Sperre in diesem Bereich. Die Umleitungsstrecke über die Pogöriacher Straße und den Wiesensteig wird gekennzeichnet. Das Datum der Sperre wird noch gesondert bekannt gegeben.

Aufgrund der Asphaltierung der Völkendorfer Straße von der St. Johanner Straße bis zur Werthenaustraße kommt es bis 27. Juli zu einer Sperre in diesem Bereich. Die Umleitungsstrecke für beide Fahrtrichtungen über die Werthenaustraße und St. Johanner Straße wird mit dem Verkehrszeichen Umleitung gekennzeichnet.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (1 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE