Zum Thema:

22.09.2019 - 11:36Nach Wohnungs­brand: Ka­meraden unter­stützen Niki und Lylli22.09.2019 - 10:30Völkermarkter Straße: Klein­bus über­schlug sich21.09.2019 - 21:00Sibylle Seiwald er­hielt Landes­aus­zeichnung21.09.2019 - 20:40Neues Reise­büro er­öffnet in der Waag­gasse!
Aktuell - Klagenfurt
Mehrere Bäume sind im Stadtteil Waidmannsdorf umgestürzt.
Mehrere Bäume sind im Stadtteil Waidmannsdorf umgestürzt. © Berufsfeuerwehr Klagenfurt

Kameraden im Einsatz:

Waidmannsdorf: Mehrere Bäume um­gestürzt

Waidmannsdorf – Ein heftiges Unwetter zog heute Abend, am 25. Juli 2019, über Klagenfurt. Vor allem den Klagenfurter Stadtteil Waidmannsdorf hat es hart getroffen. Leser berichten von Starkregen und Sturmböen. Auch die Feuerwehr ist derzeit im Einsatz. Mehrere Bäume wurden aufgrund des heftigen Windes entwurzelt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (83 Wörter) | Änderung am 25.07.2019 - 20.11 Uhr

Gegenüber 5 Minuten Klagenfurt bestätigt der Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr Klagenfurt, Helmut Unterluggauer: „Mehrere Bäume wurden im Bereich Waidmannsdorf entwurzelt. Einer der umgekippten Bäume ist direkt auf einem Haus aufgesessen“, so der Einsatzleiter. Die Kameraden der umliegenden Feuerwehren sind derzeit dabei alle umgekippten Bäume abzusichern und stückweise abzutragen. Nähere Informationen folgen.

Eine Leserin schickte uns ein Video von dem Unwetter:

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (187 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE