Zum Thema:

11.11.2019 - 19:51Neu: Monatlicher Pflege­stammtisch10.11.2019 - 17:47Special Olympics – Lebensfreude, Spaß und ganz viel Können09.11.2019 - 21:47100 Jahre „Sängergau Wörthersee“09.11.2019 - 21:19Kärnten ist Vor­reiter bei erneuerbaren Energien
Leute - Villach
Bürgermeister Ferdinand Vouk und Kulturreferent Dietmar Piskernik gratulieren Bernhard Teppan.
Bürgermeister Ferdinand Vouk und Kulturreferent Dietmar Piskernik gratulieren Bernhard Teppan. © KK/Bolesch

Alles Gute:

Ein Chorleiter wird 50!

Velden – Ein herausragendes Ereignis, wenn man mit jungen 50 Jahren schon auf eine über 30-jährige erfolgreiche Chorleitertätigkeit zurückblicken kann, freiberuflich erfolgreich tätig ist und in all seinem Tun und Handeln von einer starken Familie unterstützt wird.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (96 Wörter)

Am 6. Juli feierte Bernhard Teppan im Kreise seiner Familie, den Chormitgliedern und engsten Freunden bei bester Gesundheit seinen „50er“. So ein Jubiläum ist nicht nur für den Betroffenen selbst ein schöner Anlass, auf gemeinsam erlebte erfolgreiche Jahre mit Familie und Freunden zurückzublicken, zudem war es auch ein besonderer Anlass für den Herrn Bürgermeister Ferdinand Vouk und den Kulturreferenten Dietmar Piskernik einem so herausragend wirkenden Kulturschaffenden mit einem kleinen Geschenk zum Jubiläum zu gratulieren und Danke zu sagen, für das so vorbildlich mit der Singgemeinschaft Köstenberg gemeinsam Vollbrachte.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (6 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE