Zum Thema:

25.08.2019 - 21:32Helmut Brand­stätter gibt Signier­stunde bei Heyn25.08.2019 - 09:39Verletzt: 50-Jähriger schlug immer wieder auf seine Mutter ein25.08.2019 - 09:29Seriendieb auf frischer Tat im Supermarkt ertappt24.08.2019 - 20:001. Comedy Slam an der Alpen-Adria-Uni
Aktuell - Klagenfurt
© Pixabay

18 Häuser betroffen

Mögliche Trinkwasser­verunreinigung in Großbuch

Klagenfurt – Heute, 26. Juli, wurden im Rahmen einer Trinkwasseruntersuchung an einer Druckerhöhungsanlage in Großbuch/Polantalweg erhöhte Keimzahlen festgestellt. Die Ursache ist derzeit noch unbekannt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (42 Wörter)

Davon betroffen sind 18 Häuser. Deren Wasser darf vorerst nur abgekocht getrunken werden. Die Wasserabnehmer werden persönlich verständigt. An der Normalisierung der Trinkwasserversorgung in diesem Bereich wird bereits gearbeitet. Alle anderen Wasserproben an weiteren Stellen im Netz waren in Ordnung. 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (40 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE