Zum Thema:

16.11.2019 - 12:57Unwetter­warnung: Nächste Regen- und Schneefront in Sicht16.11.2019 - 12:24Massive Regenfälle führten zu Überschwemmung16.11.2019 - 12:08Nassschnee & Geröll sorgten für große Schäden16.11.2019 - 09:25Regenfälle führten zu Hang­rutschungen und Sperren
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © KK

Heftiges Unwetter

Sturmeinsatz: ÖWR rettete Kajakfahrer vor Gewitter

Ossiachersee – Weite Teile Kärntens werden aktuell von Unwettern heimgesucht. Auch am Ossiachersee gab es heftige Gewitter. Dort waren vor kurzem drei Kajakfahrer am Wasser unterwegs, sahen sich mit der Situation überfordert und wurden schließlich von der Österreichischen Wasserrettung (ÖWR) Sattendorf sicher ans Ufer gebracht. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (84 Wörter) | Änderung am 26.07.2019 - 20.58 Uhr

Heute Abend zog ein heftiges Gewitter über den Ossiachersee, dies übersahen drei Kajakfahrer und konnten sich selbst nicht mehr in Sicherheit bringen. „Die Kajakfahrer waren nicht besonders geübt und sahen sich deshalb mit dem heftigen Wind und dem starken Wellengang überfordert“, schilderte uns ein Kamerad der Österreichischen Wasserrettung Sattendorf. Das Team brachte die drei Kajakfahrer mit vereinten Kräften wieder sicher zurück ans Ufer. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Ebenfalls im Einsatz stand die ÖWR Bodensdorf, Wasserrettung Villach und ÖWR Steindorf.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (42 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE