Zum Thema:

22.09.2019 - 11:36Nach Wohnungs­brand: Ka­meraden unter­stützen Niki und Lylli22.09.2019 - 10:30Völkermarkter Straße: Klein­bus über­schlug sich21.09.2019 - 21:00Sibylle Seiwald er­hielt Landes­aus­zeichnung21.09.2019 - 20:40Neues Reise­büro er­öffnet in der Waag­gasse!
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Nicht zum ersten Mal:

Jugendliches Trio brach in Lokal ein

Klagenfurt – Am 26. Juli 2019 beobachteten zwei Zeugen gegen 21.50 Uhr, wie ein unbekannter Mann versuchte über das Dach in ein Lokal einzusteigen, während zwei weitere unbekannte Personen „schmiere“ standen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (104 Wörter)

Aufgrund eines akustischen Alarms flüchteten die drei unbekannten Personen mit Fahrrädern in Richtung Europapark. Im Zuge einer sofort durchgeführten Fahndung konnten die Verdächtigen im Nahbereich angetroffen werden. In den weiteren Ermittlungen und Einvernahmen gaben die Jugendlichen aus Klagenfurt im Alter zwischen 15 und 17 Jahren zu, dass sie versucht haben über das Dach in das Lokal einzusteigen. Aufgrund der Tatsache, dass es an der Örtlichkeit bereits in der Vergangenheit Einbruchsdiebstähle gab, werden noch weitere Erhebungen gegen die Jugendlichen geführt. Sie zeigten sich zu den Einbrüchen teilweise geständig, wie auch zum Diebstahl zweier Fahrräder und eines Long Boards.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (25 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE