Zum Thema:

16.09.2019 - 08:42Die „Mädchenschule“ schließt ihre Pforten15.09.2019 - 10:48Schiff Ahoi! Auf zu deiner Traum Kreuzfahrt mit TUI Cruises15.09.2019 - 09:14Zehn Flüchtlinge von Polizei festgenommen14.09.2019 - 15:28Noch bis 22 Uhr: Street­food be­geistert Villacher Fein­schmecker
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Das Ehepaar war am Ossiacher See auf Urlaub

Wegen Insektenstich am E-Bike: Zwei Verletzte

Villach – Am 26. Juli 2019 lenkte ein 79-jähriger deutscher Staatsbürger gegen 10.10 Uhr sein E-Bike entlang des Ossiacher Sees. Hinter ihm fuhr seine 74-jährige Ehefrau, ebenfalls mit einem E-Bike.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (76 Wörter)

Erschrocken aufgrund eines Insektenstichs griff der 79-Jährige mit einer Hand auf sein Bein und bremste mit der anderen Hand abrupt sein Fahrrad ab. Seine hinter ihm fahrende Ehefrau konnte nicht mehr ausweichen und fuhr ungebremst in das Rad ihres Ehemanns, sodass beide zu Sturz kamen. Der Ehemann wurde unbestimmten Grades verletzt und begab sich selbstständig in medizinische Behandlung. Seine Gattin wurde ebenfalls unbestimmten Grades verletzt und wurde von der Rettung ins Krankenhaus Villach gebracht.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (19 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE