Zum Thema:

15.11.2019 - 21:04Betrunkener bedroht Ex-Freundin mit laufendem Winkel­schleifer15.11.2019 - 18:43Geduld gefragt: Es wird wieder kräftig gegraben15.11.2019 - 13:08Fix: In der Innenstadt eröffnet Villachs erste 24h „Ackerbox“15.11.2019 - 10:55Unter Alkohol- & Drogen­einfluss: Mann randalierte und beschimpfte Polizisten
Aktuell - Villach
© ÖWR Villach

Mehrere Einsatzkräfte vor Ort:

Großeinsatz der Wasserrettung am Ossiacher See

Ossiacher See – Ein Vorfall am Ossiacher See hat sich ereignet. Derzeit sind mehrere Rettungskräfte im Einsatz.

 1 Minuten Lesezeit (201 Wörter) | Änderung am 27.07.2019 - 20.25 Uhr

Mehrere Leser berichteten uns vor wenigen Minuten von einem Rettungseinsatz am Ossiacher See. Am heutigen Nachmittag wurden die Wasserrettungen der Region Ossiacher See, quasi zeitgleich, zu insgesamt sieben Einsätzen alarmiert. Im Einsatz standen die Einsatzstellen Villach, Sattendorf, Steindorf, Faak und Bodensdorf – zusätzlich rückten die Feuerwehren Köstenberg, Velden am Wörthersee, Waiern, Berufsfeuerwehr Klagenfurt, Bodensdorf- Tschöarn und die Hauptfeuerwache Villach aus.

Schwimmer in Seenot

„Ein Schwimmer wurde beim untergehen gesichtet, daraufhin wurde sofort die Wasserrettung alarmiert“, erklärte uns Helmut Weissensteiner von der ÖWR Sattendorf. Im Zuge des Einsatzes wurden gleich mehrere Schwimmer, die sich aufgrund des Wetters in Seenot befanden, wieder sicher an Land gebracht. Bei dem Vorfall gab es zum Glück keine Verletzten. Zwei Taucheinsätze nach vermissten Personen konnten glücklicherweise storniert werden.

8 Boote im Einsatz

Die Gewitter und starken Stürme forderten die Einsatzkräfte schon in den letzten Tagen.
Dank der hervorragenden Zusammenarbeit der einzelnen Einsatzstellen der Wasserrettung
und der Mithilfe von Feuerwehr und Polizei konnten alle Alarmierungen rasch und
professionell abgearbeitet werden. Insgesamt standen heute acht Boote im Einsatz – die Einsatzstelle Villach war mit einem Fahrzeug, zwei Booten und zehn Mann vor Ort.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (103 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE