Zum Thema:

24.08.2019 - 17:24Bald kannst du in Villach Gemüse aus der „Ackerbox“ genießen24.08.2019 - 15:01Unbekannte schlugen Glasscheibe von Geschäft ein24.08.2019 - 14:20Freiwillige sorgen für strahlende Hunde­augen im Tier­heim Villach23.08.2019 - 21:21Faszinierende Wasser­welten zwischen Alpen und Adria
Leute - Villach
Tag für Tag putzen Bernhard, Melanie, Christian, Sepp, Werner und viele weitere Kollegen die gesamte Villacher Innenstadt heraus.
Tag für Tag putzen Bernhard, Melanie, Christian, Sepp, Werner und viele weitere Kollegen die gesamte Villacher Innenstadt heraus. © 5min.at

Die Helden des Villacher Kirchtages:

Nachts, wenn alles schläft, räumen sie Villach auf

Villacher Kirchtag – Sie sind echte Helden des Villacher Kirchtages! Wenn sich die Kirchtagsgäste zurückgezogen haben, beginnt für die Teams des städtischen Wirtschaftshofes und des Stadtgartens ein echter Knochenjob. Tagtäglich sorgen sie dafür, dass die Villacher und Villacherinnen ein sauberes Kirchtagsgelände vorfinden. 

 4 Minuten Lesezeit (481 Wörter) | Änderung am 30.07.2019 - 06.57 Uhr

Es ist 4.30 Uhr morgens. Das Kirchtagsgelände ist leer. Die Gassen und Straßen wirken verlassen. Schichtbeginn für die fleißigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des städtischen Wirtschaftshofes, des Stadtgartens und der Villacher Saubermacher. „Wenn sich die Kirchtagsgäste zurückgezogen haben, beginnt für die Teams […] ein echter Knochenjob“, erklärt Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner gegenüber 5 Minuten. „Sie sorgen die ganze Kirchtagswoche hindurch dafür, dass sich unsere Stadt am nächsten Morgen wieder blitzsauber präsentiert.“

Alle verfügbaren Mitarbeiter im Einsatz für Villach

Tag für Tag aufs Neue putzen alle verfügbaren Mitarbeiter des Wirtschaftshofes, des Stadtgartens und der Villacher Saubermacher die gesamte Villacher Innenstadt heraus. Die Hauptarbeit findet in den frühen Morgenstunden statt. Perfekt aufeinander eingespielt, spülen zunächst zwei Waschwägen die gröberen Verunreinigungen zur Seite, damit die darauffolgenden Müllfahrzeuge der Villacher Saubermacher mit insgesamt 20 Mitarbeitern und die fünf Kehrmaschinen des Wirtschaftshofes ungehindert ihre Arbeit verrichten können. Unterstützt werden die eingesetzten Geräte von 25 Mitarbeitern der Straßenreinigung des Wirtschaftshofes.

Nach der Reinigung des eigentlichen Kirchtagsgeländes werden zudem die angrenzenden Stadtteile sowie der Bahnhofplatz gesäubert. Auch diese sind meist stark verunreinigt. Im Schnitt kommt in der Villacher Kirchtagswoche so rund 75.000 Kilo Müll zusammen. Dieser wird von den Villacher Saubermachen übernommen und entsorgt.

ANZEIGE
Die Villacher Saubermacher Joachim, Gerald und Andi entsorgen für uns tagtäglich den Müll am Kirchtagsgelände.

Die Villacher Saubermacher Joachim, Gerald und Andi entsorgen für uns tagtäglich den Müll am Kirchtagsgelände. - © 5min.at

Auch in die Kirchtagsvorbereitungen involviert

Bereits im Vorfeld sind die Mitarbeiter des Stadtgartens in die Kirchtagsvorbereitungen involviert. Dank ihnen hat Villach einen geschmückten und wunderschönen Kirchtagsbaum. Zudem kümmern sie sich um den Abtransport des Mobilars aus der Innenstadt und auch die Dekoration der Hauptplatzbühnen gehört zu ihren Aufgaben. Des Weiteren erledigen die fleißigen Arbeiter und Arbeiterinnen die Reinigung der Grünflächen und Parkanlagen sowie das Errichten von Baumschützen zum Schutz der Stadtbäume.

Zeit, um Danke zu sagen!

„Man kann als Stadt stolz auf seine Mitarbeiter sein, die nicht nur das ganze Jahr über unsere Stadt sauber halten, sondern auch bei Großveranstaltungen, wie beim Villacher Kirchtag oder auch beim Villacher Fasching, mit vollem Herzblut ihre Einsatzbereitschaft zeigen. Für diesen engagierten Einsatz gilt es ihnen herzlich Danke zu sagen!“ betont auch die Vizebürgermeisterin. Also liebe Stadtgärtner und -gärtnerinnen, liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Wirtschaftshofes und der Villacher Saubermacher: „DANKE!“ Für uns seid ihr jedes Jahr aufs Neue die wahren Helden des Villacher Kirchtages.

Kennt ihr einen besonderen 5 Minuten Leser?

Auch ihr kennt einen 5 Minuten Leser oder Leserin, die wir euch unbedingt vorstellen sollten? Dann ran an die Tasten! Unsere Redaktion ist jederzeit über redaktion@5min.at oder auch über Facebook  erreichbar. Wir freuen uns darauf, euch kennenzulernen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (843 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE